Sie sind nicht angemeldet.

Corabis

Fortgeschrittener

  • »Corabis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. November 2009, 14:49

Ambiente Perainefurten

Nachdem Birscha fertig ist, wollte ich mal fragen, was für Perainefurten gewünscht bzw. gebraucht wird.

Meine ersten Vorstellungen wären:

- Herzogswache (mit dem Wappen Tobriens)
- Stadtwache (mit Wappen Perainefurtens)
- Soldat(en)
- Perainegeweihte(r)
- Traviageweihte(r)
- Ärmliche Flüchtlinge

Von den Farben her alles sehr gedeckt (schwarz, braun, grau, dunkles grün und blau), viel Leder viele Rüstungen, Gambesone etc. Buntes Treiben wie in Khunchom ist stimmungstechnisch meiner Meinung nach unpassend. Minas Tirith finde ich als Stimmungs- und somit Farbvorbild recht gut.

Gibt es eigentlich schon ein angedachtes 3D-Projekt nach Khunchom? Dann könnte ich eventuell mit dem Ambiente vorarbeiten.
»Corabis« hat folgende Datei angehängt:
  • MinasTirith.jpg (170,18 kB - 279 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2013, 21:32)

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. November 2009, 16:54

Re: Ambiente Perainefurten

absolut meine vorstellung. fokus sollte auf arme bauersleut liegen, die wir auch super in anderen städten benutzen können

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Xeledon

Profi

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. November 2009, 19:12

Re: Ambiente Perainefurten

Grade in Perainefurten dürfte sich aber auch eine Menge Kriegsvolk rumtreiben...

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. November 2009, 20:03

Re: Ambiente Perainefurten

das ist druchaus wahr, aber bei weitem in der unterzahl zur bauernschaft, die ja realistisch gesehen 90 prozent ausmacht. wenn wir besondere umstände hinzufügen, sagen wir mal 70. also sind 2 von 3 personen immer unterschicht/bauern

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Corabis

Fortgeschrittener

  • »Corabis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. November 2009, 20:27

Re: Ambiente Perainefurten

Bei ca. 600 Kämpfern bei 4300 Einwohnern machen die Bauern/Flüchtlinge/Stadtbewohner ca. 85% aus. Bei 20 Figuren hieße das dann ja 3 Bewaffnete und 17 Normalos.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. November 2009, 00:31

Re: Ambiente Perainefurten

Klasse, die Beschreibungen gefallen mir.
Ich wäre allerdings prozentual für etwas mehr Kriegsvolk in den Straßen, denn dieses zeigt sich häufiger, während Bauern ja auch außerhalb auf den Feldern arbeiten.

Zitat

Gibt es eigentlich schon ein angedachtes 3D-Projekt nach Khunchom? Dann könnte ich eventuell mit dem Ambiente vorarbeiten.
Schalt hier mal einen Gang zurück, Corabis, die Modellierer kommen ja kaum hinterher. Wäre ja schade, wenn die Figuren dann Monatelang auf dem Server vergammeln...

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. November 2009, 01:11

Re: Ambiente Perainefurten

es wird in nächster zeit sehr schwierig 3d effektiv so voran zu treiben, wie im letzten jahr. mein studium neigt sich dem ende zu. bei archon und wulf siehts genau so aus. leider sind nicht genug nachwuchsbauer ins forum nachgerutscht, wie ich es mir erhofft habe, deshalb kann es ne ganze weile dauern bis es wieder richtig los gehn kann, denk ich mal.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Corabis

Fortgeschrittener

  • »Corabis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. November 2009, 12:47

Re: Ambiente Perainefurten

Zitat

Schalt hier mal einen Gang zurück, Corabis, die Modellierer kommen ja kaum hinterher. Wäre ja schade, wenn die Figuren dann Monatelang auf dem Server vergammeln...


Ist es nicht besser sie vergammeln, als dass das 3D-Projekt monatelang auf den Abschluss warten muss, weil ich dann keine Zeit habe Bildchen zu zeichnen? :wink:

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.