Sie sind nicht angemeldet.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 144

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Dezember 2010, 00:17

Der kalte Norden

Das gesamte RH13 steckt voller Wetterdaten ... sehr interessant ist die Karte "Winterliche Schneedecke in Nordaventurien" - RH13,172.
Diese Karte kann nun auch im Kartenraum bewundert werden :wink:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Januar 2011, 23:29

Re: Der kalte Norden

Noch viel interessanter fand ich, das man eine weitere "unüberwindbare" Grenze in den Norden geknallt hat und das die echte lange Nacht, bzw. der echte lange Tag, erst ab dort zu bewundern gibt.
Da sind so manche Erkenntnisse von hier mit eingeflossen :D

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 619

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Januar 2011, 23:33

Re: Der kalte Norden

Wirklich? :D
Kannst du vielleicht die Seitenzahlen benennen, das würde ich ja gerne nachlesen (und hab leider nicht genug Zeit den ganzen Band, den ich seit kurzem mein Eigen nennen darf, durchzulesen...)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Januar 2011, 23:48

Re: Der kalte Norden

Müsste ich auch erst wieder raus suchen...
Morgen ;)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Januar 2011, 16:41

Re: Der kalte Norden

SOOOO :D
iBdN 82 ^.^
Gut, der Wall im Norden existiert nur angeblich, aber hat zumindest einen Namen: Iyis Wall
Und nördlich davon soll in Wintermonaten dauerhaft Dunkelheit sein.

Es gibt noch eine Stelle, die auf diese Besonderheit eingeht... Aber die finde ich gar nimmer wieder.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 619

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Januar 2011, 23:50

Re: Der kalte Norden

Vielen Dank, das ist ja sehr aufschlussreich! :)

Zitat von »"IBdN S. 82"«

Aber diese Tafeleisberge sind wohl auch immer ein Zeichen für Festland, [...]
Nordwärts von Aventurien muss man jedoch viel weiter fahren, um [Tafeleisberge] zu sehen, wohl bis an die Abhänge jenes angeblich polumspannenden Gebirges, das auf neueren Globen als Iyis Wall bezeichnet wird, und hinter dem in den Wintermonaten ewige Nacht herrschen soll [...]


Auf DereGlobus haben wir die Lage des Polarkreises nicht festgelegt, aber da die Wendekreise etwas äquatorwärts verschoben sind, müsste der Polarkreis etwas polwärts verschoben sein, im Vergleich zur Erde. Für die Position der in Zukunft zu setzenden Mysterienmarke Iyis Wall würde ich also 69° nördlicher Breite wählen. :D

Da das über 2000 Meilen von Yetiland entfernt ist, dürfte das Gebirge wohl kaum jemals Abenteuerrelevant werden. Georeferenzieren können wir es trotzdem als Mysterium :mrgreen:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Januar 2011, 20:24

Re: Der kalte Norden

Klingt gut ^.^

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

König

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 12. Mai 2011

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Mai 2011, 08:49

Re: Der kalte Norden

Super, seid ich mich hier durchlese - wo - klappt alles besser ;-)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 2 125

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: vor G7

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Mai 2011, 09:18

Re: Der kalte Norden

Hallo @König!

Na das freut uns doch ;)
Ist viel Stoff hier im Forum aber hilft, kann man ruhig auch mal betonen ...
... finde ich gut!

Nimmt einem auch die "Berührungsängste" mit DereGlobus, hoffe ich ;)