Sie sind nicht angemeldet.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 17. April 2013, 23:01

Re: Schiffsreise zwischen Myranor und Aventurien

Irdisches: Terra-X Buch (2001), Seite 171: "So gab es vermutlich lange vor den berühmt gewrodenen Entdeckern und Ozeanbezwingern (es geht um Amerika) eine beachtliche Anzahl anonym gebliebener Seefahrer - nicht weniger talentiert, etc. - die ohne köngiliche Gönner, ohne geheime Befehle, ohne umfassende Vorbereitung die Welt erkundeten, als das noch gar nicht auf der politischen Tagesordnung stand."
(Seite 215): "Verhinderte nur ein Zufall, daß die beiden Seefahrer unsterblichen Ruhm erlangten? Vielleicht - weil das Logbuch der Resie verloren ging ... weil der König es versäumte, die Geschichte der geheimen Mission aufzuzeichnen zu lassen ... oder weil keinem Menschen die Tragweite der Entdeckung bewußt war. Pining und Cortereal könnten in Amerika gelandet sein; und das 19 Jahre vor Kolumbus."

Ich schaue nach Myranor ... vielleicht wird irgendwann in einer verstaubten Kiste eine Antwort gefunden - oder in den Wracks vor der Küste Al'Anfas ... wenn es welche gibt oder jemals gab. Die meisten Erkenntisse über die Entdeckung(en Amerikas stammen alle aus dem 19. Jahrhundert - wann kommt Aventurien Space 1573 raus? :D

Damit beende ich dieses spannende Thema und warte auf die Zukunft ...

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

22

Montag, 14. Oktober 2013, 21:02

Re: Schiffsreise zwischen Myranor und Aventurien

Wie BLÖD ist das denn? Wie konnte cih das im RSH1 überlesen?
Die Myranorer wollten gar nciht nach Aventurien - sie waren auf der Suche nach Artefakten der Alten auf dem Südmeeerrarchipel - und wurden dann zur aventurischen Küste abgetrieben - mit allen Funden am Bord. Witzig. So einfach ist das. :roll:

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 15. Oktober 2013, 12:04

Re: Schiffsreise zwischen Myranor und Aventurien

Hurms....
Hast du die genau Stelle?
Ich glaube das hat bisher jeder übersehen ^^;
Und... es beist sich mit UdS!

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 15. Oktober 2013, 23:06

Re: Schiffsreise zwischen Myranor und Aventurien

RSH1, Seite 195 - bereits in Chronik 0 eingetragen 8)

IN wie weit "beissen"? Bitte um Erklärung.

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

Beiträge: 2 155

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: vor G7

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 13:06

Re: Schiffsreise zwischen Myranor und Aventurien

Zitat von »"zakkarus"«

...
IN wie weit "beissen"? ...


Wer hat mich gerufen?

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 20. Oktober 2013, 16:07

Re: Schiffsreise zwischen Myranor und Aventurien

Zitat von »"zakkarus"«

RSH1, Seite 195 - bereits in Chronik 0 eingetragen 8)

IN wie weit "beissen"? Bitte um Erklärung.
Weil sie nach UdS zur Kontackaufnahme nach Aventurien losgeschickt wurden...
UdS 17: "4180 IZ [432 BF]wird gar eine Expedition zum verschollenen Ostkontinet ausgeschickt, die jedoch nie zurück kehrt"
433 BF erleiden sie dann ihr bekanntes Schicksaal in Al'Anfa.

Wobei...
Nach genauem Quellenstudium beißen sie sich nicht wirklich. Aber sie Erscheinen schon etwas Widersprüchlich.
Denn nach UdS ist es eine allgemeine Expedition, nach IdDM waren sie im Südmeerarchipel um Artefakte der Alten zu bergen.
Das ist zwar, wenn man besagt Stelle im Zusammenhang zu den Restlichen Ausführungen zu der Zeit, durchaus als Teil der Expedition denkbar...
Aber "Expedition zum verschollenen Ostkontinent" klingt erstmal anders...

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 20. Oktober 2013, 22:09

Re: Schiffsreise zwischen Myranor und Aventurien

Die Expediton war ja recht groß und es könnte daher ein wichtgies Ziel gesetzt worden sein: Artefakte der Alten zu sichern. Dazu fuhren sie zuerst zum Südseeatoll - danach wollten sie vermutlcih entlang der Westküste hinaufsegeln - wohin uach immer. Stürme drückten sie aber in die Bucht von Al'Anfa.

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.