Sie sind nicht angemeldet.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

61

Montag, 7. Dezember 2009, 11:05

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

echt krass das ding. such mal unter cgtextures nach ner besseren felsen-textur

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Corabis

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Nachricht senden

62

Montag, 7. Dezember 2009, 14:49

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

Noch mal ein Zwischenstand. Die Oberburg nimmt langsam Form an. Außer dem Kerker mit Toren und der Backstube haben alle beschriebenen Gebäude ihren Platz gefunden. Ich werde in der nächsten Zeit wegen neuem Job und der Weihnachtszeit wohl kaum dazu kommen, weiterzumachen. Aber das Rashtullah-Bethaus ist ja schon mal fertig. :wink:
»Corabis« hat folgende Dateien angehängt:
  • Grauzahn6.JPG (52,97 kB - 281 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Juli 2014, 16:51)
  • Grauzahn7.JPG (81,06 kB - 281 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. September 2015, 00:19)

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Horadan

Fortgeschrittener

Beiträge: 511

Registrierungsdatum: 26. März 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

63

Montag, 7. Dezember 2009, 15:19

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

Schöner Grauzahn. Und toll, dass es dir so gut gelingt alle Quellen unter einen Hut zu bekommen! :D

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

64

Montag, 7. Dezember 2009, 15:35

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

macht echt was daher.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Cattivo

Profi

  • »Cattivo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 088

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2008

  • Nachricht senden

65

Montag, 7. Dezember 2009, 16:55

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

Sieht klasse aus.
Müsste aber nicht Turm 1 relativ zu Turm 5 höher sein?

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Corabis

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 8. Dezember 2009, 08:02

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

Zitat

Müsste aber nicht Turm 1 relativ zu Turm 5 höher sein?


Dem Bild nach schon, ja. Aber Turm 1 ist laut Beschreibung 40 Meter hoch. Turm 5 nur 25 Meter. Da kann ich nichts machen. Die Mauerringe und der Berg werden auch gestauchter sein (müssen), als es das Bild hergibt.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 8. Dezember 2009, 10:58

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

is ne sache der perspektive und auch der höhe des hügels. das bild dramatisiert auch

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 13. Mai 2010, 16:26

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

Da ich jetzt endlich dazu komme "Bis ans Ende" aus Drachenerbe (DC2) zu georeferenzieren, wäre ich sehr interessiert das parallel zu publizieren. Wie sieht's aus Corabis? :D

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Corabis

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Nachricht senden

69

Samstag, 15. Mai 2010, 23:29

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

Ich würde sagen, eher schlecht. :|

Die Arbeit läßt mir momentan wenig Zeit zum Atmen und die Feste ist leider nicht an einem Nachmittag fertig zu kriegen. Sorry!

Meine Güte liegt das schon wieder lange brach... Asche über mein Haupt!

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

70

Samstag, 15. Mai 2010, 23:47

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

Ok, alles klar. Falls dus auch in absehbarer Zeit nicht schaffen solltest, kannst du sie ja für jemanden anderen zum Arbeiten freigeben. Ist ja schon weit gediehen, wäre schade wenn die Feste nicht vollendet würde.

Ich möchte da ich mir gerade die Beschreibung von Notmark und der Feste Grauzahn in LdSB S. 76/77 durchgelesen habe, hier mal ein paar Fakten posten:

Zitat


Zwischen der Feste Grauzahn, die auf einer flach gewölbten, erdigen Anhöhe weit vom Walsach-Ufer entfernt steht [...]

[...] den Galgenwald vor der Burg Grauzahn [...]

[...] Zu dem Hügel, der die Burg Grauzahn trägt, führt eine breite, flache Rampe hinauf. Sie endet vor einem Mauerring aus dunkelroten und schwarzen Ziegeln [...] Das einzige Tor, das weder Fallgitter noch Zugbrücke, sondern lediglich zwei eisenbeschlagene, eichene Flügel besitzt [...]

[...] Hoch über die dunklen, von dichtem, pelzigen Moos bewachsenen Zinnen der äußeren Mauern ragen die düsteren uralten Burggebäude der inneren Feste auf. Teils in mühseliger Arbeit aus dem schwarzen Sandstein uralter Felsklippen geschlagen, teil aus den hart und schwarz gebrannten Notmärker Ziegeln hochgemauert, erscheint das gesamte Bauwerk nicht wie von Menschenhand geschaffen, sondern wie eine zu Stein erstarrte Ausstülpung aus der dunklen Erde des Burghügels.

[...] Der jüngere Mäuseturm - in einer roten Ziegelsorte ausgeführt - gemahnt auf abstoßende Weise an eine fleischrote Wunde in einer borkigen Haut.

[...] Bergfried [...] selbst die ehemals roten Dachziegel des Turms sind inzwischen schwarz verwittert.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Corabis

Fortgeschrittener

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 16. Mai 2010, 10:10

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

Danke für die Zusammenfassung der wesentlichen Beschreibungsmerkmale!

Was ist denn in absehbarer Zeit?

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

72

Sonntag, 16. Mai 2010, 23:43

Re: [Bornland] Feste Grauzahn

Na, wenn du schon die Zeit vor Augen siehst, wenn du wieder Zeit dafür hast! Und deiner Frage entnehme ich mal, dass du die schon siehst! :mrgreen: *hoff*

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 2. März 2014, 16:18

Hm, falls es nicht bereits besprochen wurde (und inzwischen dazu zu spät ist :)), im LBW S.71 steht, daß die Höhe der Burgmauer Grauzahns im Bote45 falsch angegeben wurde. Denn 12 Schritt mißt nur die Wehrmauer, die den Palas und den Mäuseturm verbindet!

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.