Sie sind nicht angemeldet.

davil

Anfänger

  • »davil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Juni 2016, 13:24

Fehlende Gebäudemarker in Städten

Seit ein paar Wochen werden in den Stadtkarten keine Gebäude mehr angezeigt (zuletzt habe ich die Karten noch im Februar 2016 erfolgreich benutzt) - sowohl unter google earth 6.0 als auch 7.1. Deim Untersuchen der Ebenen in GE ist mir aufgefallen, dass funktionierende Elemente im Hintergrund auf Orkenspalter-Server zeigen (z.B. http://dereglobus.orkenspalter.de/public…de/Gebaeude.kml) während nicht funktionierende auf googlecode verweisen (z.B. http://dereglobus.googlecode.com/svn/Rel…user_Havena.kml). Die Orkenspalter-Links funktionieren, die googlecode-Links liefern ein 404 zurück.

Kann es sein, dass hier Elemente bei einem Umzug der Daten übersehen wurden? Kann ich irgendwie helfen, die URLs zu korrigieren?

Möglicherweise sind die ungültigen URLs auch an diesem Fehler schuld.

Es haben sich bereits 45 Gäste bedankt.

davil

Anfänger

  • »davil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Juni 2016, 13:28

Gerade in Al'Anfa getestet: wenn ich die inkorrekte Adresse für die Privathäuser von http://dereglobus.googlecode.com/svn/Rel…user_Alanfa.kml auf
http://dereglobus.orkenspalter.de/public…user_Alanfa.kml korrigiere, werden die Häuser korrekt angezeigt.

Es haben sich bereits 45 Gäste bedankt.

davil

Anfänger

  • »davil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Juni 2016, 14:06

Um es zusammen zu fassen: in vielen kml-Dateien sind derzeit veraltete URLs zu finden. Es würde ausreichen, per globalem search&replace sämtliche Vorkommnisse von

Quellcode

1
http://dereglobus.googlecode.com/svn/Release/
in

Quellcode

1
http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/
zu ändern. Falls mir jemand Zugriff auf die Dateien geben kann (ich nehme an bzw hoffe, ihr habt das in irgendeinem repository liegen), kann ich das auch gerne übernehmen. Eine manuelle Korrektur und Email-Versand sämtlicher Einträge wäre an dieser Stelle verschwendete Lebenszeit, die ich lieber zur Abenteuerplanung nutzen möchte ;)

Es haben sich bereits 45 Gäste bedankt.

Monjiji

unregistriert

4

Samstag, 12. November 2016, 09:59

Wie könnte ich das denn machen ?

Monjiji

unregistriert

5

Samstag, 12. November 2016, 10:00

Um es zusammen zu fassen: in vielen kml-Dateien sind derzeit veraltete URLs zu finden. Es würde ausreichen, per globalem search&replace sämtliche Vorkommnisse von

Quellcode

1
http://dereglobus.googlecode.com/svn/Release/
in

Quellcode

1
http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/
zu ändern. Falls mir jemand Zugriff auf die Dateien geben kann (ich nehme an bzw hoffe, ihr habt das in irgendeinem repository liegen), kann ich das auch gerne übernehmen. Eine manuelle Korrektur und Email-Versand sämtlicher Einträge wäre an dieser Stelle verschwendete Lebenszeit, die ich lieber zur Abenteuerplanung nutzen möchte ;)
Mit welchem Programm öffnest du denn den Quellcode ?

orkenspalter

Magus Technicus

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. November 2016, 12:11

Die KML-Dateien sind technisch XML-Dateien, die man mit beliebigen Texteditor bearbeiten kann für das Suchen & Ersetzen. Ich könnte das zwar machen, aber es ist nicht mein Projekt ;)

Es haben sich bereits 29 Gäste bedankt.

Monjiji

unregistriert

7

Samstag, 12. November 2016, 12:21

Die KML-Dateien sind technisch XML-Dateien, die man mit beliebigen Texteditor bearbeiten kann für das Suchen & Ersetzen. Ich könnte das zwar machen, aber es ist nicht mein Projekt ;)
Dies habe ich versucht aber wenn ich das mache sieht es so aus:

orkenspalter

Magus Technicus

Beiträge: 180

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. November 2016, 09:00

Die ersten zwei Ziffern der Datei sagen, dass es eine ZIP-Datei ist. Darin wirst Du die entsprechenden Dateien finden ;)

PK = ZIP
MZ = EXE-Datei (nach Mark Zbikowski)
...

Es haben sich bereits 29 Gäste bedankt.

davil

Anfänger

  • »davil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. November 2016, 11:55

Genau, KMZ-Dateien sind gezippte KML-Dateien. DereGlobus.kmz enthält die Datei DereGlobus.kml, welche wiederum weitere kml-Dateien vom Server nachlädt:
  • http://www.dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/Menue/kml/Menue.km
  • http://www.dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/Dere.kml
Jedes Element im Navigationsbaum von Google Earth enthält Links zu den direkten Unterelementen. Dere.kml verweist (einfach im Quelltext nach .kml suchen) also auf:
  • http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/Staedte/kml/Staedte.kml
  • http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/3D-Modelle/kml/3D-Modelle.kml
  • http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/Grenzen/kml/Grenzen.kml
  • http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/Handel/kml/Handel.kml
  • http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/Landschaft/kml/Landschaft.kml
  • http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/Chroniken/kml/Chroniken.kml
  • http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/Kraftlinien/kml/Kraftlinien.kml
  • http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/Kontinente/kml/Kontinente.kml
  • http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/Publikationen/kml/Publikationen.kml
  • http://dereglobus.orkenspalter.de/public/DereGlobus/Multimedia/kml/Multimedia.kml
Staedte.kml verweist wiederum auf Siedlungen, Stadtkarten, ...

All diese kml-Dateien liegen irgendwo auf dem Server bzw in einem Repository und müssten per globalem Search&Replace durchsucht werden, um sämtliche alten URLs in neue URLs umzuschreiben. Unter Windows wäre das z.B. mit Notepad++ und "Find in files" möglich, wie hier beschrieben.

Es haben sich bereits 28 Gäste bedankt.

Super Dau

unregistriert

10

Sonntag, 12. Februar 2017, 01:22

Hallo liebe Leute,

habe mir die Beiträge mehrfach durchgelesen, muss aber gestehen, dass ich wohl einiges falsch verstehe, oder falsch umsetze? Vielleicht könntet ihr mir bitte die entscheidenden Hinweise geben.

Ich habe mir auf meinen Windows 10 Rechner die aktuelle Google Earth Version (7.1) installiert. Habe mir dann die Download Datei von DereGlobus.kmz heruntergeladen und danach mit einem Doppelklick in Google Earth geöffnet. Danach unter meine Orte verschoben. Alles funktioniert super und wunderbar.

Große Manko (oh Wunder) in den Städten, seien es Lowangen oder Al'Anfa werden keine Gebäudemarken angezeigt.


Nun wurde in den vorangegangenen Beiträgen gesagt, es müsse der Verweis auf Google aus den entsprechenden Dateien verschoben werden. Auf meinen PC liegen jedoch keine entsprechenden Dateien. Eine globale Suche brachte hier leider keinen Erfolg. Wo liegen denn die Dateien?

Vielen Dank
Super Dau

davil

Anfänger

  • »davil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. Februar 2017, 21:31

Die genannten Dateien liegen auch nicht auf deinem PC sondern auf dem orkenspalter-Server. Deshalb muss es auch jemand, der dort Zugriff hat, reparieren :)

Es haben sich bereits 17 Gäste bedankt.
Thema bewerten