Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

41

Freitag, 4. Juni 2010, 17:16

Re: Halle des Quecksilbers

mh also das quadrat hat doch angeblich 100 x 100 schritt. hab mal genau gemessen und gesehn, dass es kein quadrat ist und die nördliche kante 96 schritt hat. das ist mein massstab.

das mit dem filigran is so ne sache bei so ner kuppel. ich muss sagen mein erster vorschlag fand ich besser, aber wer weiss was sich die festumer dabei gedacht haben.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

42

Freitag, 4. Juni 2010, 17:22

Re: Halle des Quecksilbers

Achso, ich meinte mit "Ecke zu Ecke" nur den sechseckigen Tempel.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

43

Freitag, 4. Juni 2010, 17:50

Re: Halle des Quecksilbers

jo das kommt hin... dann is der tempel bis oben an der kuppel 70 m hoch plus dann noch mal den turm mit ca. 40 m

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

44

Freitag, 4. Juni 2010, 18:01

Re: Halle des Quecksilbers

neue bilder
»Thethan« hat folgende Dateien angehängt:

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

miro

Meister

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

45

Freitag, 4. Juni 2010, 18:11

Re: Halle des Quecksilbers

Fantastisch!

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

46

Freitag, 4. Juni 2010, 18:27

Re: Halle des Quecksilbers

Bitte - der Tempel hat keine spitze Kuppel sondern eine Rundkuppel mit einem kleinen Lichtloch, ganz wie es auf der Kartenzeichnung abgebildet ist ...

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

taurum

Profi

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

  • Nachricht senden

47

Freitag, 4. Juni 2010, 18:52

Re: Halle des Quecksilbers

Runde Kuppel sieht aber glaube kacke aus ^^

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

48

Freitag, 4. Juni 2010, 19:20

Re: Halle des Quecksilbers

zak, auf der karte ist ein punkt, weil das die spitze ist, wie z.b. bei den türmen der stadtmauer. auch der schattenwurf spricht für einen kegel. im text mag etwas von lichtloch stehn, aber das ist von innen beschrieben und kann also auch die latern selbst meinen, die ja von innen wie ein loch in der kuppel aussieht. eine andere interpretaionsmöglichkeit gibt es, indem man sich das pantheon zum vorbild nimmt, das allerdings kein, wie auf der karte zu sehn ein weiteres dach oben hat sondern ein loch, das allerdings dann viel grösser wäre. abgesehen davon ist das pantheon das einzige bauwerk, das der goldenen stadt würdig wäre und ich will diese idee nicht schon hier verbraten.

das einzige was ich wissentlich ganz verändert habe ist, dass das obere der beiden dächer nicht ganz kegelförmig ist, weil das echt sau scheisse aussieht. ich kanns gerne mal als alternative bauen.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

49

Freitag, 4. Juni 2010, 19:38

Re: Halle des Quecksilbers

aufsicht vergleich
rundes spitzdach
innenraum mit lichtloch
»Thethan« hat folgende Dateien angehängt:

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

50

Freitag, 4. Juni 2010, 19:59

Re: Halle des Quecksilbers

hier noch eine texturen verbesserung, die das ganz nochmal realistischer macht
»Thethan« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Cattivo

Profi

Beiträge: 1 088

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2008

  • Nachricht senden

51

Freitag, 4. Juni 2010, 20:19

Re: Halle des Quecksilbers

Mir gefiel das hesindegefällige grüne Dach besser
Was dann aber auch schon die einzige Anmerkung ist. Ich bin vor Ehrfurcht sprachlos.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

52

Freitag, 4. Juni 2010, 23:56

Re: Halle des Quecksilbers

Lese doch einfach mal bitte die gesamte Beschreibung - gerade die Innenbeschreibung der Kuppel ... oder wartet die aktuelle Beschreibung ab ... Thamor soll diese doch haben, oder?

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Wulf

Meister

Beiträge: 1 934

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

53

Samstag, 5. Juni 2010, 00:15

Re: Halle des Quecksilbers

Kann erstmal auch nur sagen ich bin beeindruckt! Dieses Modell sieht einfach genial aus.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

54

Samstag, 5. Juni 2010, 00:19

Re: Halle des Quecksilbers

Klar - ist ja auch der größte Tempel in Festum ... nur ob es nicht etwas überdimensoniert ist muß ich mich doch fragen ...

"Das Dach der gewaltigen Kuppelhalle ist im Inneren mit einem Mosaik geschmückt, daß eine endlos lange Schlange zeigt, dei sich allmählich zum kleine Lichtloch in der Spitze emporwindet ..." (Bornland, Seite 23)

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Cattivo

Profi

Beiträge: 1 088

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2008

  • Nachricht senden

55

Samstag, 5. Juni 2010, 06:27

Re: Halle des Quecksilbers

Innen wird nicht modelliert.
Die Innenansicht hat Thethan doch nur gezeigt um zu zeigen, dass es ein "Lichtloch" gibt. Oder habe ich das jetzt missverstanden?

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

56

Samstag, 5. Juni 2010, 10:38

Re: Halle des Quecksilbers

danke cattivo, dass du mich verstanden hast.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

57

Samstag, 5. Juni 2010, 11:00

Re: Halle des Quecksilbers

in sachen höhen: bitte beachtet die bauten vor 1300. mit einer höhe von 110 schritt wäre der hesindetempel durchaus machbar für eine stadt wie festum. vergleichbar mit st. petri

klick mich

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

taurum

Profi

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

  • Nachricht senden

58

Samstag, 5. Juni 2010, 13:28

Re: Halle des Quecksilbers

sieht sehr nice aus ^^

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

59

Samstag, 5. Juni 2010, 13:53

Re: Halle des Quecksilbers

Natürlich hba ich es verstanden ... nur ist das kein kleines Lichtloch ... eher ein großes Fünfeck ... war spricht aber dagegen, die Spitze kegelförmig zu machen? :)

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

60

Samstag, 5. Juni 2010, 14:56

Re: Halle des Quecksilbers

Sehr schön! Wie wäre es mit einem Kuperdach, mit hesindegefälligem grünen Grünspan? :)
Ob da jetzt ein Lichtloch ist oder nicht, finde ich für das Gesamtbild eher irrelevant.
Und die Elementare könnten nach der Beschreibung übrigens auch im Inneren stehen, denke ich.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.