Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. November 2011, 23:35

Honingen & Gratenfels

Ich habe ja schon ein Add-On mit allen Gebäuden für diese beiden Städte gepostet. Ich möchte sie nun offiziell fertigstellen.
Honingen: <coordinates>-0.678788,29.645314,0</coordinates>
Gratenfels: <coordinates>0.394639,29.852926,0</coordinates>

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Keldric

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. November 2011, 14:04

Re: Honingen & Gratenfels

Super! Du weißt wie das geht?
Falls du Fragen hast oder Hilfe brauchst sag Bescheid, ich stehe da gerne zur Seite. :)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. November 2011, 17:55

Re: Honingen & Gratenfels

So, hier die beiden Dateien, bei Fragen einfach raus damit.

Wichtig ist, dass die neuen Koordinaten der Ortsmarken in den Code der Dateien kopiert werden müssen! Wenn man die Ortsmarken verschiebt und mit Google Earth abspeichert zerschießt er einem den kompletten Code. Also Sicherheitskopie der Dateien machen, Positionen setzen und speichern, und die neuen Koordinaten in die Sicherheitskopie kopieren...
»gnom« hat folgende Dateien angehängt:

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. November 2011, 09:30

Re: Honingen & Gratenfels

Schön das du das jetzt sogar offiziell angehen willst, Enabran.
Wie von gnom schon angeboten: Du bist herzlich ins Team eingeladen, falls du Lust hast, dass mit den beiden Städte durchzuziehen! :D

Hier noch ein Link zu einem Kurztutorial von gnom zum einbinden seiner Gebäudeortsmarken. Als Texteditor zum rumkopieren der Koordinaten empfehlen wir Notepad++, da gibt es keine Codierungsprobleme.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. November 2011, 21:40

Re: Honingen & Gratenfels

Ich versuche mich mal an diesen beiden Städten. Wenn es gut läuft, komme ich dann auch gerne ins Team.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. November 2011, 19:13

Re: Honingen & Gratenfels

@ gnom:
Einige generelle Fragen zum Verständnis deiner automatisch generierten Gebäudemarken:
1.) Muss ich bei jedem Gebäude die angegebenen möglichen Quellen durchgehen um einen Hinweis zu bekommen, wo sich das Gebäude in der Stadt befinden könnte? (Bei den Gebäuden, die in der Hauptquelle - der beschrifteten Stadtkarte - genannt werden, sind die Positionen ja eindeutig.)
2.) Soll ich alle Gebäude ohne jeglichen Hinweis auf deren Position irgendwo, wo es sinnvoll erscheint, platzieren oder löschen?
3.) Plätze sind nicht aufgeführt, oder? Soll ich die ergänzen?
4.) In Honingen weichen einige deiner Gebäudenamen von den Namen in "Am Großen Fluss" ab (vor allem die Stadttore). Aus welcher Quelle soll ich die Namen entnehmen?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. November 2011, 19:32

Re: Honingen & Gratenfels

Zitat von »"Enabran"«

@ gnom:
Einige generelle Fragen zum Verständnis deiner automatisch generierten Gebäudemarken:
1.) Muss ich bei jedem Gebäude die angegebenen möglichen Quellen durchgehen um einen Hinweis zu bekommen, wo sich das Gebäude in der Stadt befinden könnte? (Bei den Gebäuden, die in der Hauptquelle - der beschrifteten Stadtkarte - genannt werden, sind die Positionen ja eindeutig.)

Leider ja, ich habe nämlich nur die Quellen der Stadt und nicht der einzelnen Gebäude in der Datenbank. Es mag auch vorkommen, dass gar keine Quelle zutrifft, dann muss ich in meiern Datenbank nochmal suchen. Wenn Du keinen Zugriff auf eine Quelle hast wird sich hier im Forum sicher wer finden der nachschaut.

Zitat


2.) Soll ich alle Gebäude ohne jeglichen Hinweis auf deren Position irgendwo, wo es sinnvoll erscheint, platzieren oder löschen?

Bitte die Gebäude, die sich nicht lokalisieren lassen hier zur Diskussion stellen (also Honigen und Gratenfels genau hier in diesem Thread!). Wenn sie in gemeinsamer Diskussion nicht platziert werden können, kommen sie in den Infomarker der Stadt. Als Beispiel schau Dir mal Festum an, da gibt es links neben den Stadtplan ein "i", dort sind die nicht lokalisierten Gebäude angelegt. Die Ortsmarken der dort aufgenommenen Gebäude können dann natürlich entfernt werden.

Zitat


3.) Plätze sind nicht aufgeführt, oder? Soll ich die ergänzen?
4.) In Honingen weichen einige deiner Gebäudenamen von den Namen in "Am Großen Fluss" ab (vor allem die Stadttore). Aus welcher Quelle soll ich die Namen entnehmen?

Das können auch Fehler in meiner Datenbank sein. Wenn Du da etwas findest was fehlt oder falsch ist, bitte hier posten, damit ich das in der Datenbank korrigieren kann.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Keldric

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. November 2011, 22:03

Re: Honingen & Gratenfels

Zitat von »"gnom"«


Bitte die Gebäude, die sich nicht lokalisieren lassen hier zur Diskussion stellen (also Honigen und Gratenfels genau hier in diesem Thread!). Wenn sie in gemeinsamer Diskussion nicht platziert werden können, kommen sie in den Infomarker der Stadt. Als Beispiel schau Dir mal Festum an, da gibt es links neben den Stadtplan ein "i", dort sind die nicht lokalisierten Gebäude angelegt. Die Ortsmarken der dort aufgenommenen Gebäude können dann natürlich entfernt werden.

Kurze Ergänzung: Falls sich in gemeinsamer Diskussion kein genauer Ort findet, jedoch in gnoms Marker ein Stadtteil angegeben ist, kann der entsprechende Marker auch als transparent im angegebenen Stadtteil an einen sinnvollen und plausiblen erscheinenden Ort positioniert werden.
Die Ortsmarker, die letztlich in den Infomarker wandern, können auch einfach im Code ‚rauskommentiert‘ werden.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

miro

Meister

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. November 2011, 17:55

Re: Honingen & Gratenfels

Die Städtchen sehen in der ersten Verson schon mal sehr gut aus. Das Aktivieren mit dem Eigenschaften anklicken ist natürlich komisch und nervig. Wenn die Gebäude aber richtig gestylt sind (das kann auch jemand von uns machen), können wir sie eigentlich gleich übernehmen, wenn sie fertig sind.

Es es zwar zeitlich etwas knapp, aber wenn du Lust hast, würden wir deine Städtchen auch mit in unseren Adventskalender aufnehmen. Hängt allerdings davon ab, ob du zumindest eine der beiden Städte bis Ende nächster Woche hinkriegen würdest.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. November 2011, 18:17

Re: Honingen & Gratenfels

Gratenfels könnte fertig werden. :)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. November 2011, 23:09

Re: Honingen & Gratenfels

GRATENFELS
Ergebnis der Quellenrecherche

Gnoms Datenbank hat folgende mögliche Quellen generiert:
- Das Land des Schwarzen Auges, S. 81
- Aventurien - Das Lexikon des Schwarzen Auges, S. 108
- Das Große Donnersturmrennen, S. 53
- Die Welt des Schwarzen Auges, S. 56
- Gassengeschichten, S. 229
- Gassengeschichten, S. 233
- Angroschs Kinder, S. 110
- Geographia Aventurica, S. 50 (wie DWdSA)
- Am Großen Fluß, S. 127-129
- Aventurischer Bote (134), S. 27
- Tabellenheft zum Meisterschirm DSA 4.1, S. 46
- Tabellenheft zum Meisterschirm DSA 4.0, S. 43
- Verschworene Gemeinschaften, S. 134
- Aventurischer Atlas, S. 103

In der Wiki Aventurica werden zusätzlich genannt:
- Am Großen Fluss Seiten, S. 20, 22
- DSA3-Meisterschirm, S. 11
- Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler Seiten, S. 14-16
- Über den Greifenpaß Seiten, S. 13-15
- Verwunschen und Verzaubert Seiten, S. 10-11 (Abenteuer Marmortränen)
- Das Geheimnis des Schwarzen Keilers, S. 11
- Das Greifenopfer (Heyne-Ausgabe), S. 249
- Das Greifenopfer (Fanpro-Ausgabe), S. 233
- Der Scharlatan, S. 220
- Der Wolf von Winhall, S. 8

Ich bin alle Quellen durchgegangen, nur auf folgende habe ich keinen Zugriff:
- Verschworene Gemeinschaften, S. 134
- Aventurischer Atlas, S. 103
- Das Greifenopfer (Heyne-Ausgabe) Seite 249
- Das Greifenopfer (Fanpro-Ausgabe) Seite 233
Da müsstet ihr mal nachschauen.

Gebäude, zu denen ich keine Quelle gefunden habe, die also in V.Gemeinschaften, Atlas oder Greifenopfer genannt sein müssten:
- Gasthaus "Zum Wilden Eber"
- Kontor (Siebenfeld)
- Stadthaus

Unklarheiten:
In Am Großen Fluss S.128 steht, dass sich im angrenzenden Gebäude zur Schwefelquelle eine Alchimistische Werkstatt und eine angegliederte Apotheke befinden sollen. Klar ist dabei nicht, ob dies nun innerhalb oder außerhalb der Mauern des Schwefelquellenareals ist. Was würdet ihr sagen?

Gebäude mit textlicher Erwähnung, aber ohne Hinweis auf Ort:
- Schänke "Zum Blauen Ochsen" (Am Großen Fluß, S. 127)
- Pension "Zum weisen Grafen" (Die Welt des Schwarzen Auges, S. 56; Geographia Aventurica, S. 50; Am Großen Fluß, S. 127)
- Hotel "Koschblick" (Die Welt des Schwarzen Auges, S. 56; Geographia Aventurica, S. 50; Am Großen Fluß, S. 127)
- 2 Schmiede (Das Große Donnersturmrennen, S. 53)
- Wagner (Das Große Donnersturmrennen, S. 53)
- Kupfermine (Das Große Donnersturmrennen, S. 53)
- 3 Schänken (Das Große Donnersturmrennen, S. 53; hier werden 4 Schänken genannt. Der Blaue Ochse könnte eine davon sein)
- Alchimistin (Tante von Goswin) (Gassengeschichten, S. 233)
- Bäcker (Meister Bromhold) (Gassengeschichten, S. 233)
- Kaufmann (Savertin Okenheld, Gewürzhändler) (Gassengeschichten, S. 233)
- Pfandleiher (im Katzengäßchen) (Aventurischer Bote 134, S. 27)

bisher bestehende Wiki Aventurica-Einträge:
- Halle des Heiligen Hlûthar

Außerdem gibt es noch folgende inoffizielle Seite:
http://www.wiki.nordmarken.de/bin/view/N…stadtGratenfels
genannt werden dort:
- Gasthof 'Zum Greifen'
- Schenke 'Rote Harpyie'
- verschiedene Waffenschmiede, Steinmetze, Apotheker und Alchemisten
Wollen wir die auch aufnehmen?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Beiträge: 2 155

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: vor G7

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 08:34

Re: Honingen & Gratenfels

Zitat von »"Enabran"«

GRATENFELS
Ergebnis der Quellenrecherche
...
Außerdem gibt es noch folgende inoffizielle Seite:
http://www.wiki.nordmarken.de/bin/view/N…stadtGratenfels
genannt werden dort:
- Gasthof 'Zum Greifen'
- Schenke 'Rote Harpyie'
- verschiedene Waffenschmiede, Steinmetze, Apotheker und Alchemisten
Wollen wir die auch aufnehmen?


Auf jeden Fall mit aufnehmen und als inoffizielles Material kennzeichnen.
z.B.: ...Werkstatt-X (Gebäude-Symbol transparent)
Und da haben wir extra einen "Baloon" für (siehe Riesland z.B.) ... (bräunliche Farbe)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 13:02

Re: Honingen & Gratenfels

Zitat von »"Aikar Brazoragh"«

Zitat von »"Enabran"«

GRATENFELS
Ergebnis der Quellenrecherche
...
Außerdem gibt es noch folgende inoffizielle Seite:
http://www.wiki.nordmarken.de/bin/view/N…stadtGratenfels
genannt werden dort:
- Gasthof 'Zum Greifen'
- Schenke 'Rote Harpyie'
- verschiedene Waffenschmiede, Steinmetze, Apotheker und Alchemisten
Wollen wir die auch aufnehmen?


Auf jeden Fall mit aufnehmen und als inoffizielles Material kennzeichnen.
z.B.: ...Werkstatt-X (Gebäude-Symbol transparent)
Und da haben wir extra einen "Baloon" für (siehe Riesland z.B.) ... (bräunliche Farbe)


Halt, die -X Styles sind nicht die inoffiziellen! Für die müsste es -inoff-X oder so ähnlich geben. Kann mal bitte jemand nachschauen, ich hab gerade keinen Zugriff.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 13:15

Re: Honingen & Gratenfels

Kein Zugriff? ;)

http://dereglobus.orkenspalter.de/viewto…?p=12002#p12002

Von den inoffiziellen Styles gibt es keine halbtransparenten - wieso auch, sie sind ja exakt inoffiziell festgelegt. Notfalls von uns. ;)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Beiträge: 2 155

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: vor G7

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. Dezember 2011, 19:10

Re: Honingen & Gratenfels

Richtig. Sorry

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Keldric

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 29. Januar 2012, 15:19

Re: Honingen & Gratenfels

Hallo Enabran. Kommst du zurecht mit deinen beiden Städtchen? Wenn du Hilfe brauchst, stehe ich gern zur Seite.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 29. Januar 2012, 17:25

Re: Honingen & Gratenfels

Danke, ich werde mich melden, wenn ich weiter mache.
Hatte und habe gerade nur sehr wenig Zeit dafür.
Ich will das aber in den nächsten Wochen in Angriff nehmen und fertig stellen.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 21. Februar 2012, 19:09

Re: Honingen & Gratenfels

Noch mal zum Verständis:
Muss ich wirklich jede einzelne Koordinate in Notepad++ von der einen in die andere Datei rüber kopieren?

also z.B. aus:
<coordinates> .394639, 29.848126,0</coordinates>

wird:
<coordinates>0.3937953338321698,29.84960155569883,0</coordinates>

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Keldric

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. Februar 2012, 22:33

Re: Honingen & Gratenfels

Nein, nicht nötig. Sechs Stellen hinter dem Punkt reichen völlig aus.
Ich positioniere in der Regel einen Marker dort wo ich ihn haben will und kopiere mir aus seinen Eigenschaften die Koordinaten heraus, das sind auch die sechs Stellen hinterm Punkt. (Die füge ich in diesem Zuge noch in den LookAt des Markers ein.)

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 22. Februar 2012, 21:19

Re: Honingen & Gratenfels

Das mit dem direkt aus den Eigenschaften heraus kopieren ginge in der Tat schneller, aber dort stehen die Koordinaten nur mit Grad (29°51'2.69"N). Das Umrechnen dürfte dann sogar länger dauern als die Koordinaten aus Notepad heraus zu kopieren. Wie machst du das, Keldric?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.