Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Keldric

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 23. Februar 2012, 01:09

Re: Honingen & Gratenfels

Ah, dann müssen wir die Koordinaten-Anzeige ändern.
Geht ganz einfach: In GoogleEarth unter Tools die Optionen auswählen, dort beim Feld "Breiten/Längen anzeigen" Dezimalgrad aktivieren.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 23. Februar 2012, 20:21

Re: Honingen & Gratenfels

Müssen die Einträge bei LookAt geändert werden?
Kann ich alle nicht verorteten Placemarks aus der Datei einfach löschen?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Keldric

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

23

Freitag, 24. Februar 2012, 01:07

Re: Honingen & Gratenfels

Zitat von »"Enabran"«

Müssen die Einträge bei LookAt geändert werden?

Sagen wir so, die LookAts sind ganz praktisch. Per Doppelklick auf den Marker würde dann die Ansicht auf diesen zentriert und auf ihn rangezoomt werden, letzteres sofern man beim Tag <range> eine passende Entfernung eingegeben hat (bspw. 400). Dafür dass es nur ein zusätzliches zweimaliges Einfügen der Koordinaten ist und bei 400 Range reinzuschreiben, mache ich mir die Mühe.

Zitat von »"Enabran"«

Kann ich alle nicht verorteten Placemarks aus der Datei einfach löschen?

"Kommentiere" sie lieber raus. Falls wir später doch noch genaueres über den Ort herausfinden, müssen wir dann nur ein paar Zeichen im Code löschen.
Die Gebäudemarker, die sich nicht verorten lassen schreiben wir auch in die Infomarker.

Zwischen den beiden beiden folgenden Tags gilt der Code als Kommentar und wird ignoriert. Notepad++ stellt diesen grün dar.

Quellcode

1
<!-- -->

Kurze Erklärung: Ein "herauskommentierter" Placemark beginnt also mit <!--<Placemark> und endet mit </Placemark>-->. Soweit ganz logisch. ;)
Beim Placemark finden sich zwischen <description> und </description> relativ am Anfang ein <!-- und sein Gegenpart -->. (Diese beiden stehen direkt zwischen <style> und </style>.) Vor dem <!-- muss man ein --> einsetzen und nach dem --> ein <!--.
Damit wäre der Placemark so zu sagen unsichtbar.

Falls die Erklärung nicht ganz ersichtlich ist, frag bitte nach. :) Gleiches gilt auch für den Infomarker.
Hört sich vielleicht kompliziert an, aber da bekommt man recht schnell einen Blick für und nach ein paar Mal findet man die entsprechenden Positionen für <!-- und --> im Schlaf.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

24

Freitag, 24. Februar 2012, 09:34

Re: Honingen & Gratenfels

Hört sich soweit alles verständlich an. Den gesamten Placemark muss ich also nicht rauskommentieren ( <!--<Placemark> ... </Placemark>--> ) sondern nur diesen "umgedrehten" Eintrag in der description vornehmen?

Das Wirtshaus zum Schwarzen Keiler liegt ja bekanntlich 7 Meilen östlich von Gratenfels und ist dort ja auch schon verortet. Diesen Eintrag kann ich dann aber doch komplett rauslöschen, oder?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

25

Freitag, 24. Februar 2012, 09:53

Re: Honingen & Gratenfels

Habe es gerade ausprobiert. Das Gebäude verschwindet nur, wenn der gesamte Placemark rauskommentiert wird.
Wofür dann der Eintrag unter description?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

26

Freitag, 24. Februar 2012, 10:03

Re: Honingen & Gratenfels

O.K. Jetzt hab ich's verstanden.
Ich sollte erst länger ausprobieren, dann posten. :)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Keldric

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

27

Freitag, 24. Februar 2012, 17:44

Re: Honingen & Gratenfels

Hauptsache es klappt! :D

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 6. März 2012, 22:25

Re: Honingen & Gratenfels

Ich habe einige Placemarks kopiert und mit neuen Koordinaten versehen, um Marker zu erzeugen, die in Gnoms Datei fehlten. Einziges Problem: Die Umlaute im Balloon funktionieren nicht. Kannst du mir Programmier-Neuling mal erklären, wie ich das richtig mache?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 7. März 2012, 06:38

Re: Honingen & Gratenfels

Zitat von »"Enabran"«

Ich habe einige Placemarks kopiert und mit neuen Koordinaten versehen, um Marker zu erzeugen, die in Gnoms Datei fehlten. Einziges Problem: Die Umlaute im Balloon funktionieren nicht. Kannst du mir Programmier-Neuling mal erklären, wie ich das richtig mache?


Kurze Frage: Was für Ortsmarken haben denn gefehlt?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Beiträge: 1 704

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 7. März 2012, 08:04

Re: Honingen & Gratenfels

Zitat von »"Enabran"«

Einziges Problem: Die Umlaute im Balloon funktionieren nicht. Kannst du mir Programmier-Neuling mal erklären, wie ich das richtig mache?

Du musst den Zeichensatz ändern. gnom gibt hier ANSI raus. Genauer ISO 8859-15. Der muss un UTF-8ohne BOM konvertiert werden.

Wenn Du Notepad++ benutzt: Wenn Du die Datei aufrufst, bevor Du die geändert hast, auf den Reiter "Kodierung" klicken, dann unter den Punkt "Zeichensatz" auf "Westeuropäisch" gehen und dann auf IDO8859-15 klicken. Danach auf "Konvertiere zu URF8 ohne BOM" klicken.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 11. März 2012, 20:45

Re: Honingen & Gratenfels

@ Mustafa: Die Konvertierung hat funktioniert. Danke!

@ gnom: In Gratenfels haben der Marktplatz und die zweite leerstehende Garnsion gefehlt.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 11. März 2012, 21:02

Re: Honingen & Gratenfels

Als nächstes möchte ich den Infomarker für Gratenfels machen. Dazu einige Fragen.

Inhaltlich müsste folgendes rein:

Gasthäuser:
Schänke Zum Blauen Ochsen
Pension Zum weisen Grafen
Hotel Koschblick
Gasthaus "Zum Wilden Eber"
Schänke
Schänke
Schänke

Handelsstätten:
Kaufmann (Savertin Okenheld, Gewürzhändler)
Bäcker (Meister Bromhold)
Pfandleiher im Katzengäßchen
Kontor (Siebenfeld)

Landschaft:

Öffentliche Bauwerke:

Privathäuser:

Sakrale Bauwerke:

Staatliche Bauwerke:
Stadthaus

Straßen:
Katzengäßchen

Werkstätten:
Schmiede
Schmiede
Wagner
Kupfermine
Alchimistin (Tante von Goswin)

Mögliche Quellen:
Das Land des Schwarzen Auges, S. 81
Aventurien Das Lexikon des Schwarzen Auges, S. 108
Das Große Donnersturmrennen, S. 53
Die Welt des Schwarzen Auges, S. 56
Gassengeschichten, S. 229
Gassengeschichten, S. 233
Angroschs Kinder, S. 110
Geographia Aventurica, S. 50 (wie DWdSA)
Am Großen Fluß, S. 127-129
Aventurischer Bote (134), S. 27
Tabellenheft zum Meisterschirm DSA 4.1, S. 46
Tabellenheft zum Meisterschirm DSA 4.0, S. 43
Verschworene Gemeinschaften, S. 134
Aventurischer Atlas, S. 103




In der Wiki-Aventurica werden aber zusäzlich zu gnoms automatisch generierten folgende Quellen genannt:
Am Großen Fluss Seiten, S. 20, 22
DSA3-Meisterschirm, S. 11
Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler Seiten, S. 14-16
Über den Greifenpaß Seiten, S. 13-15
Verwunschen und Verzaubert Seiten, S. 10-11 (Abenteuer Marmortränen)
Das Geheimnis des Schwarzen Keilers, S. 11
Das Greifenopfer (Heyne-Ausgabe), S. 249
Das Greifenopfer (Fanpro-Ausgabe), S. 233
Der Scharlatan, S. 220
Der Wolf von Winhall, S. 8

Frage 1: Soll ich die einfach zu den von gnom automatisch generierten dazuschreiben?


Außerdem habe ich beim Durchlesen der Quellen genau aufgeschrieben, wo die einzelnen Gebäude ohne Ortsangabe genannt werden:
Schänke "Zum Blauen Ochsen" (Am Großen Fluß, S. 127)
Pension "Zum weisen Grafen" (Die Welt des Schwarzen Auges, S. 56; Geographia Aventurica, S. 50; Am Großen Fluß, S. 127)
Hotel "Koschblick" (Die Welt des Schwarzen Auges, S. 56; Geographia Aventurica, S. 50; Am Großen Fluß, S. 127)
2 Schmiede (Das Große Donnersturmrennen, S. 53)
Wagner (Das Große Donnersturmrennen, S. 53)
Kupfermine (Das Große Donnersturmrennen, S. 53)
3 Schänken (Das Große Donnersturmrennen, S. 53; hier werden 4 Schänken genannt. Der Blaue Ochse könnte eine davon sein)
Alchimistin (Tante von Goswin) (Gassengeschichten, S. 233)
Bäcker (Meister Bromhold) (Gassengeschichten, S. 233)
Kaufmann (Savertin Okenheld, Gewürzhändler) (Gassengeschichten, S. 233)
Pfandleiher (im Katzengäßchen) (Aventurischer Bote 134, S. 27)
Kontor (Siebenfeld) (Verschworene Gemeinschaften, S. 134)

Frage 2: Sollen diese Informationen im Infomarker auftauchen?


In der Nordmarken-Wiki (<a class="postlink" href="http://www.wiki.nordmarken.de/bin/view/Nordmarken/ReichsstadtGratenfels">http://www.wiki.nordmarken.de/bin/view/ ... Gratenfels</a>) werden noch folgende inoffizielle Gebäude genannt (auch ohne Hinweis auf den Ort):
Gasthof 'Zum Greifen'
Schenke 'Rote Harpyie'
verschiedene Waffenschmiede, Steinmetze, Apotheker und Alchemisten

Frage 3: Sollen die auch in den Infomarker aufgenommen werden?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Keldric

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

33

Montag, 12. März 2012, 22:44

Re: Honingen & Gratenfels

1. Ja, führe sie ruhig (nur) im Infomarker mit auf, wenn du sie schon detailliert notiert hast.
2. Nicht nötig. (Nichtdestotrotz gut sie hier stehen zu haben.)
3. Nimm höchstens inoffizielle Gebäude mit Eigennamen auf. Schreib bei diesen im Infomarker bitte jedoch den Vermerk (inoffiziell) dazu. Die einzelnen Quellen dazu musst du nicht direkt nach dem Namen nennen, das macht den Infomarker ansonsten sicherlich unübersichtlich.

Bei inoffiziellen Gebäuden, die wir sogar verorten können, den entsprechenden Style mit passendem #Zusatz wählen:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
#Staatliches_Bauwerk-InOff
#Gasthaus-InOff
#Handelsstaette-InOff
#Oeffentliches_Bauwerk-InOff
#Sakralbauwerk-InOff
#Werkstaette-InOff

Diese einfach wie gewohnt anstatt der offiziellen Style-Zusätze an die URL hängen. Siehe.

Du bist ja offensichtlich schon ordentlich weitergekommen. Ich bin gespannt. :)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

34

Freitag, 7. September 2012, 15:52

Re: Honingen & Gratenfels

Hey, Enraban, bist du hier noch dran? :)
Kannst auch gerne mal deinen Zwischenstand hier im Forum anhängen, vielleicht hat jemand anders Lust das fortzuführen.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

35

Freitag, 7. September 2012, 19:06

Re: Honingen & Gratenfels

hallo,
ja, ich habe das noch im kopf, hatte die letzten monate nur gar keine zeit.
ich möchte das in den nächsten wochen wieder in angriff nehmen und zu ende führen.
ich melde mich dann noch mal.
schönen gruß

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Keldric

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

36

Samstag, 8. September 2012, 14:13

Re: Honingen & Gratenfels

Das ist schön zu hören! :)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

gorbalad

Schüler

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 9. Juni 2012

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

37

Samstag, 8. September 2012, 22:12

Re: Honingen & Gratenfels

Das neugegründete Magierkolleg zu Honingen hat wohl auch irgendwo ein Gebäude.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Enabran

Schüler

  • »Enabran« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 3. März 2009

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 10. März 2013, 20:25

Re: Honingen & Gratenfels

hallo.
wollte mich nur mal wieder melden, um zu sagen, dass ich die beiden städte nicht vergessen habe. :)
sobald ich etwas zeit finde, setze ich mich da wieder ran.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 10. März 2013, 20:40

Re: Honingen & Gratenfels

Danke für die Zwischenmeldung! :)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Keldric

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

  • Nachricht senden

40

Montag, 11. März 2013, 12:26

Re: Honingen & Gratenfels

Super! Viel Spaß dabei.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.