Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hilal

Anfänger

  • »Hilal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Juli 2009, 23:18

Projekt: Völker

Weiß nicht ob es die Idee schon gibt, aber was haltet ihr davon, wenn man die Siedlungsgebiete der verschiedenen Rassen/Kulturen sehen kann?
Also sprich z.B. Rasse Zwerge Kultur Hügelzwerge.. und dann sehe ich alle Gebiete wo sie siedeln bzw wieviel % sie von der Bevölkerung in dem Gebiet ausmachen. Kann man ja dann farblich unterscheiden. Gerade bei besetzten gebieten ist das denke ich interessant (Norden von Al'anfa z.B.) Oder wo genau die Achaz siedeln etc.
Ist natürlich ne heiden Arbeit, aber irgendwie gefällt es mir ^^. Das ganze kann man dann natürlich ausweiten z.B. auf Religion.
Das könnte dann ca. so aussehen <a class="postlink" href="http://www.tr62.de/pic/religion-ev-1905.gif">http://www.tr62.de/pic/religion-ev-1905.gif</a> also von der Struktur.
Was haltet ihr davon?
Mfg Hilal

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Salex

Profi

Beiträge: 1 428

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Juli 2009, 00:23

Re: Bevölkerungsverteilung

Die Idee ist gut! Würde mir wirklich auch gefallen. Ist mal wieder die Frage ob wir das dürfen aber wenn sollten wir es auf unsere Liste schreiben!

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Juli 2009, 01:06

Re: Bevölkerungsverteilung

Und dürfte schwer umzusetzen sein, weil die Angaben doch sehr ungenau sind.
Ok, Okrland = Orks; Echsensümpfe = Achaz; Mittelreich = Mittelreicher :)
Wenn's wirklich so einfach wäre ...

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Juli 2009, 07:50

Re: Bevölkerungsverteilung

Zitat von »"zakkarus"«

Und dürfte schwer umzusetzen sein, weil die Angaben doch sehr ungenau sind.
Ok, Okrland = Orks; Echsensümpfe = Achaz; Mittelreich = Mittelreicher :)
Wenn's wirklich so einfach wäre ...


Naja, zumindest bei den Waldmenschen und im Orkland gibt es in den Regionalbeschreibungen detallierte Karten und die Novadistämme in der Khom sidn ja wohl schon drin (dank Thamor??).

Große Zwergen- und Elgengebiete sollten auch kein Problem sein. Ebenso Ferkinas. Natürlich gibt es Gebiete wo die Differenzierung deutlich schwerer fällt. Grundsätzlich kann man "Gebiete mit Rassischer Durchmischung" halt "leer lassen" und nur die gesicherten Erkenntnisse umsetzen.
Ob nun die Unterscheidung Mittelländer, Tulamiden, ... Notwendig ist sei nun mal dahin gestellt.
Außerdem könne sich die Gebiete ja auch überschneiden, so könnte man Teile Aventurien "Doppelt belegen" z.B. Gebiete der Firnelfen und Nivesen, die sich möglicherweise überschneiden.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Juli 2009, 08:46

Re: Bevölkerungsverteilung

find ich ne gute idee. das problem, das ich seh ist, dass dies dann mit recht großer wahrscheinlichkeit übershcneidungn mit dem atlas der rauskommen soll enthält und die arbeit dann umsonst ist.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Cattivo

Profi

Beiträge: 1 088

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2008

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Juli 2009, 09:01

Re: Bevölkerungsverteilung

Zitat von »"Thethan"«

find ich ne gute idee. das problem, das ich seh ist, dass dies dann mit recht großer wahrscheinlichkeit übershcneidungn mit dem atlas der rauskommen soll enthält und die arbeit dann umsonst ist.


Allenfalls wäre es dann zu einer Völkerwanderung gekommen. Und die Siedlungsgebiete würden - im Rahmen der Zeitfunktion - angepasst werden.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Archon

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Juli 2009, 09:09

Re: Bevölkerungsverteilung

Wenn ich mich recht entsinne hatten wir diese Idee am Anfang unseres Projektes auch schon mit in die zukünftigen Features aufgenommen.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Juli 2009, 09:22

Projekt: Kulturen

Ja, die Idee für das Projekt: Kulturen hatte Zakkarus auch schon und ist auf jeden Fall geplant, siehe [wikiav]DereGlobus-Projekt/Ebenen[/wikiav]. Die Anteile der Kulturgruppen der Region farblich zu unterscheiden ist eine super Idee, Hilal! Das könnten wir wirklich so machen. Natürlich überschneiden sich die Kulturgebiete, so das es wichtig sein wird, diese getrennt aktvieren zu können, damit's nicht zu unübersichtlich wird.

Als Grundlage der Rassen und Kulturen (diese müssen wir getrennt darstgellen, wobei wir mit Kulturen anfangen sollten) können die schon genannten Karten der Waldmenschen/Nivesen/Elfen/Orks herhalten (dort ist das Projekt besonders interessant, weil es keine Grenzen gibt) und die Angaben aus Wege der Helden.

Ansonsten möchte ich nochmal auf die strikte Unterschiedung von Kulturen und politischen Grenzen hinweisen: Die Karten der Novadischen Stämme die (übrigens dank Germandan und taurum) schon jetzt in DereGlobus drin sind, sind politische Gebiete!

PS: Ich habe den Thread mal umbenannt - hier können wir im Folgenden konkret Planen wie wir das umsetzten wollen!

BTW: Das wir uns mit dem Atlas überschneiden - dieses Problem haben wir bei vielen Projekten (z.B. vor allem den Grenzen). Das mit dem Atlas war auch das erste, was Patric skeptisch mir gegenüber anmerkte - allerdings hat er unser Projekt dennoch erlaubt!

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Juli 2009, 09:50

Re: Projekt: Kulturen

ich will nur an dieser stelle an das an anderer stelle besprochene problem hinweisen, dass wir auch in diesem fall klare grenzen mit der redax absprechen müssen. die leute dort sind in der besseren position und können, was mich nicht wundern würde auch immer noch im nachhinein den wendehals spielen und n haufen verbieten, wenn sie denken daraus profit schlagen zu können...

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Juli 2009, 09:52

Re: Projekt: Kulturen

Klar - deshalb ja auch das geplante Treffen mit Patric Götz!
... wie an anderer Stelle besprochen.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Februar 2010, 21:35

Was sind eure "Traumhelden"?

Wo's hier gerade um Heldenerschaffung geht, möchte ich mal eine "Offtopic"-Frage stellen. Was denkt ihr:

Könnte man DereGlobus als Spielerhilfe bei der Heldenerstellung einsetzten?

Ich denke: Ja! Gerade hätte mir eine geographische Übersicht der Magierakademien einiges genützt, und schon öfters habe ich mich gefragt, welche Kultur ich nehmen könnte wenn ich z.B. aus Riva kommen möchte (in Aventurische Helden ist das doch tatsächlich die Kultur "Garetien".^^)

Also könntet ihr euch das vorstellen? Brainstorming! :D

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Beiträge: 1 704

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Februar 2010, 21:44

Re: Was sind eure "Traumhelden"?

Wie Pat immer zu sagen pflegt: "Vorstellen kann ich vieles."

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 4. Februar 2010, 21:46

Re: Was sind eure "Traumhelden"?

Ich erstelle erst die Figur und evtl. Eltern, suche mir dann den dazu passenden Ort/Region aus ... hm, wir sollten doch mal über eine "Heldenrassen"-Karte nachdenken :) ... und dann folgt die Feinarbeit.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Wulf

Meister

Beiträge: 1 934

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 4. Februar 2010, 22:30

Re: Was sind eure "Traumhelden"?

Also eigentlich ist es sinnvoll Rassen und Kulturen auf dem Globus zu visualisieren. Wäre jedenfalls eine Funktion die auch einen Spieler interessiert. Bisher ist DG ja eher Meisterlastig ;)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 4. Februar 2010, 23:02

Re: Was sind eure "Traumhelden"?

Der Vorteil beim Kulturenprojekt: Da müsste man kaum darauf achten genau angrenzende Polygone zu zeichnen, da die Kulturen und Rassen ja recht vermischt sind - dementsprechend weniger aufwendig ist das! :D

Und bei den einzelnen Kulturen sind doch immer angegeben, was es so für Professionen dort gibt. Hmm, da haben wir wieder eine Schnittmenge, welche eine Professionsverteilung (Polygone) auf dem Globus gibt. :)

Dazu Kriegerakademien, Magierakademien, ...

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Beiträge: 1 704

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

16

Freitag, 5. Februar 2010, 08:21

Re: Was sind eure "Traumhelden"?

Baustelle 283 sage ich nur :wink:

Gut, mit den Siedlungen sind wir bald durch. Dann würde ich aber mit den Landschaften weitermachen wollen. Die Tutorials und Khunchom warten auch noch.

Ich bin der Meinung, wenn die Tutorials und Khnuchom fertig sind, dann können wir dieses Projekt in angriff nehmen.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Xeledon

Profi

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

  • Nachricht senden

17

Freitag, 5. Februar 2010, 08:32

Re: Was sind eure "Traumhelden"?

Rassen und Kulturen sind sinnvoll zu visualisieren. Die einzelnen Polygone dürfen (und sollen) sich dabei gerne überschneiden und so quasi kennzeichnen, wo eine deutliche Vermischung stattfindet. Professionen zu visualisieren macht imho keinen Sinn, allerdings kann man die empfohlenen Professionen jeweils bei den Kulturen mit dazupacken, genauso wie man die empfohlenen Kulturen bei den Rassen auflisten kann. Ich würde dem Projekt auch keine allzu hohe Priorität geben, aber eine nette Ergänzung isses tatsächlich.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

18

Freitag, 5. Februar 2010, 21:54

Re: Was sind eure "Traumhelden"?

Rassen sehe ich leichter als Kulturen an, nehmen wir nur die spielbaren Rassen: Mensch, Zwerg(e), Elf (wobei ich hier schon trenne möchte), Achaz, Orks, Goblins; hinzu kommen nichtspielbare Rassen: Zyklopen, Trolle, Necker, Grolme, Ziliten, Rissos, Yetis, (Riesen lohnt nicht) ...

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Xeledon

Profi

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

  • Nachricht senden

19

Samstag, 6. Februar 2010, 09:35

Re: Was sind eure "Traumhelden"?

Zitat von »"zakkarus"«

Elf (wobei ich hier schon trenne möchte)

Grundsätzlich würde ich da auch trennen. Konsequenterweise müsste man dann aber auch die Zwergensippen trennen. Und natürlich auch zwischen Mittelländer, Tulamiden, Thorwalern, etc. unterscheiden. Und wie schaut es mit den verschiedenen Orkstämmen aus...? Da kommt man sehr leicht vom Hundertsten ins Tausendste. Deswegen bin ich am Überlegen, ob es nicht sinnvoller ist, die Rassen etwas grober zu fassen - also im Grunde nur Elfen, Zwerge, Menschen, Achaz, Orks, Goblins und die von dir erwähnten anderen Kulturschaffenden (wobei man im Einzelnen noch darüber entscheiden müsste, wer als kulturschaffend durchgeht, bei Yetis neige ich z.B. eher zu einer Einordnung bei den Tierarten, genauso wie bei Ogern, aber das sind Details).
Eine Unterscheidung zwischen den Unterschiedlichen "Unterarten" (also die verschiedenen Elfenarten, Zwergensippen, Orkstämme, aber auch Mittelreicher/Tulamiden/Thorwaler/Mohas/Utulus/etc.) würde ich dann erst auf Kultur-Ebene durchführen. Dabei sollte auch nicht jede einzelne wählbare Kultur einzeln geführt werden, sondern sinnvoll zusammengefasst (beispielsweise werden Mittelreichische Land- und Stadtbevölkerung nicht extra gelistet) und im Beschreibungskasten dann aufgeführt, welche Kulturen da letztlich mit reinfallen.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

miro

Meister

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

20

Samstag, 6. Februar 2010, 09:44

Re: Was sind eure "Traumhelden"?

Ich schlag mal vor, hieraus einen extrathread zu machen. Ich find nur kein Thema, unter das dieses Projekt passt. Wie soll man das nennen? Projekt Generierung oder Heldenerschaffung oder Regeleinbindung oder unter einem möglichen Zusatzprojekte legen?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.