Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Oktober 2009, 13:35

Abenteuermarken - Konzeptfindung

Dieser Thread wurde aus Georeferenzierung aller Abenteuer abgespalten. ~Thamor
________________________________



Nach Stufen - ist sinnvoller - da gebe ich dir Recht.
Wobei wir das zwei Einteilungen haben (das alte 1-21 Stufe) und das neue )"unerfahren bis superheld"). Leider kenne ich keine Liste, die die Abenteuer nach Stufen sortiert.

Warum die Trennung von Basis (1-25) und Ausbau (1-170) ... eigentlich nur wegen der Nummern; und weil Wiki es auch anbieten; wie: nach Region, Zeit, Erscheinunsdatum.
<a class="postlink" href="http://www.wiki-aventurica.de/index.php?title=Vorlage:Nav_Abenteuer">http://www.wiki-aventurica.de/index.php ... _Abenteuer</a>

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Oktober 2009, 14:28

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Zitat

Warum die Trennung von Basis (1-25) und Ausbau (1-170)
Diese Trennung wäre insofern sinnvoll, wenn der Meister lieber moderne Abenteuer spielt und nicht die alten Schinken - oder umgekehrt. ;)

Doch im Endeffekt übernimmt diese Einteilung auch die Zeitfunktion weitgehend: Um so weiter man in die Halzeit zurück geht, umso älter werden auch die Abenteuer.^^

Gibt es nicht irgendwo eine Umrechnung in der Art

Unerfahren: ST 1-7
Erfahren: ST 8-12
Experte (?): 13+

Oder so?

Und: Hast du Lust in deiner Tabelle eine Spalte "Erfahrung" einzufügen und die Abenteuer in unerfahren, Erfahren, Experte (?) einzuteilen, Zak? :D

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Oktober 2009, 18:01

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Ich mach's einfach - ich habe eine wunderschöne (farbige) Tabelle von Frank Taterka - leider Stand: 16.10.2005 - und die Exel "DSA-Abenteuerliste 13.10.2004".

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Rorkror

Schüler

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 24. September 2009

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. Oktober 2009, 18:49

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Ich habe es schon gesehen es war ein Flyer von DSA 4.0 und dort waren die Umwandlung von DSA3 Helden auf DSA4 Helden, jetzt finde ich es aber nicht mehr.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

5

Freitag, 2. Oktober 2009, 19:55

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Hm, da hab ich gerade mal reingeschaut, allerdings keine entsprechende Tabelle gefunden. Da steht nur was, das man 30% mehr Abenteuerpunkte bekommt.^^

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Oktober 2009, 01:00

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Hm, entweder in der DSA4.0 Box oder in einem Boten ... werd ich wohl suchen müssen.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Rorkror

Schüler

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 24. September 2009

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Oktober 2009, 09:07

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Ich war mir ganz sicher das es ein Flyer war, dann werde ich wohl mal googeln müssen.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Rorkror

Schüler

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 24. September 2009

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. Oktober 2009, 15:48

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Nach eienen überblick von den abenteuer würde ich diese vorlage vorschlagen. -1 oder +1

Einsteiger: EInstegier, T reie und Basisbox Abenteuer.
Unerfahren: ST 1 - 7
Erfahren: ST 8 - 14
Experte: ST 15+

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. Oktober 2009, 15:52

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Hm, wenn wir eine offizielle Angabe hätten, wär mir lieber. Mag mal wer in einem anderen Forum fragen vielleicht?

Wollen wir wirklich zwischen Einsteiger und Unerfahren unterscheiden?

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Rorkror

Schüler

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 24. September 2009

  • Nachricht senden

10

Samstag, 3. Oktober 2009, 15:57

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Als Einsteiger Abenteuer wird es schon in der Wiki differenziert, in den Abenteuer back Cover als Einsteiger geschrieben.

Für diesen Angabe habe ich die Borbarad Kampagne und andere redicion benutzt ab 15/16 Sind die Abenteuer für Experte. Wir könnten ein Post in Ulisses schreiben.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 2 155

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: vor G7

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. Oktober 2009, 15:59

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Zitat von »"Thamor"«

Hm, wenn wir eine offizielle Angabe hätten, wär mir lieber. Mag mal wer in einem anderen Forum fragen vielleicht?
Wollen wir wirklich zwischen Einsteiger und Unerfahren unterscheiden?


Nein. Wollen wir nicht. Unerfahren = Einsteiger
Da gab es doch mal ne offizielle Angabe zu den Stufen ... hmmm ...

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Rorkror

Schüler

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 24. September 2009

  • Nachricht senden

12

Samstag, 3. Oktober 2009, 16:15

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Aber sagte Ulisses nicht das es neuen Einsteiger Abenteuer rauskommen? Ich würde wirklich wünsche das Einsteiger NICHT Unerfahren wäre. Weil Einsteiger Bücher haben sehr viele Referenzen wie es geleitet werden musst

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. Oktober 2009, 16:19

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Es gibt keine "unerfahrene" Abenteuer :) Da der Held min. Stufe 1 haben wird (daß viele Spieler noch nicht mal Stufe 0 sind, steht woanders - weswegen ja auch die Komplexibilität mit angegeben wird.
Einsteiger muß bei 1-4 liegen ... hab doch bestimmt irgendwo eine Tabelle - oder fragen wir gnom ...

Aventurische Helden Seite 130 gibt eine TAW-Übersicht, bei welchen Wert ein NSC als Erfahren etc. ist - ob man dies auf dei Stufen "umrechnen" kann?

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

14

Samstag, 3. Oktober 2009, 16:56

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Wohl eher nicht...

Grundsätzlich ist es eine nette Sache, wenn man Einsteigerabenteuer extra aufrufen kann. Allerdings passen sie halt nicht in das Schema Erfahren/Unerfahren/Experte rein. Denn diese beziehen sich auf die Stufe, während Einsteiger sich auf die Kompelexität Meister/Spieler bezieht!

Wir müssen uns entscheiden: Sortieren wir nach Stufe oder Komplexität - ein Mischmasch wird unübersichtlich.

Zitat

Für diesen Angabe habe ich die Borbarad Kampagne und andere redicion benutzt ab 15/16 Sind die Abenteuer für Experte. Wir könnten ein Post in Ulisses schreiben.
Mit redicion meinst du Neuauflagen? Das ist eine gute Idee! Dann können mir von mir aus die Liste so verwenden.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

15

Samstag, 3. Oktober 2009, 17:01

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Ich hab da wa gefunden:
<a class="postlink" href="http://forum.ulisses-spiele.de/viewtopic.php?t=5035&highlight=stufe+einsteiger+erfahren">http://forum.ulisses-spiele.de/viewtopi ... r+erfahren</a>
<a class="postlink" href="http://forum.ulisses-spiele.de/viewtopic.php?t=4051&highlight=stufe+einsteiger+erfahren">http://forum.ulisses-spiele.de/viewtopi ... r+erfahren</a>

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

16

Samstag, 3. Oktober 2009, 17:13

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Sehr gut, den Post von Simon finde ich am wichtigsten für uns.

Zitat

Gehen wir doch einfach mal davon aus, dass in DSA3 die Stufe 21 in 90% das Maximum war. Somit ergäbe sich:

Einsteiger: Stufe 1-7
Erfahren: Stufe 8-14 (ab 2800 AP)
Experte: Stufe 15-21 (ab 10500 AP)


Das deckt sich mit Rorkrors Einschätzung! :)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

17

Samstag, 3. Oktober 2009, 19:29

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Gut - werde ich übernehmen!

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 2 155

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: vor G7

  • Nachricht senden

18

Samstag, 3. Oktober 2009, 20:23

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Ich muss Rorkror da wirklich ein wenig unterstützen.
Es sind wirklich Abenteuer rausgekommen (wie z.B. Die Kampagne um den Weißen Berg), die extra für DSA-Einsteiger geschrieben sind.
Also wirklich "Menschen", die den ersten Kontakt mit der Welt Aventuriens wagen wollen.
Hier werden dem frisch gebackenen Meister und Helden viele Dinge erleichtert, vor allem dem Meister!

Da ist schon ein gewisser Unterschied zwischen den "Unerfahrenen Helden" und den "Einsteiger Menschen" ...
.. wie wir das letztendlich lösen, ist ein anderes Thema.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

  • »zakkarus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

19

Samstag, 3. Oktober 2009, 20:41

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Wir sprechen hier aber - so hoffe ich - von Helden-Erfahrung, nicht Spieler-Erfahrung ... das es spezielle Einsteiger-Abenteuer gibt, da ist Wiki eher die richtige Quelle.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 4. Oktober 2009, 09:56

Re: Georeferenzierung aller Abenteuer

Ich habe nix dagegen, Abenteuer nach Erfahrung der Helden (Stufe) und Erfahrung der Spieler (Komplexität) einzuteilen. Nur würde ich das gerne sauber trennen:

Stufe:
  • Unerfahren
  • Erfahren
  • Experte


Komplexität:
  • Einsteiger
  • Niedrig
  • Mittel
  • Hoch


Wir können im Ordnersystem nur über eine Möglichkeit sortieren, hier müssen wir uns entscheiden. Ich bin für die Stufe an dieser Stelle.
Möchten wir auch nach Komplexität sotieren, brauchen wir ein weiteres Medium. Eine Möglichkeit wäre z.B. die Icongröße ... halt wartet, wie wärs mit der Dicke des Buches vom Buchicon! :D Um so dicker umso komplexer!

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.