Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

miro

Meister

  • »miro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Juli 2012, 12:39

Feedback zum Space: 1889 Planeten-Projekt

Hab mir mal den jetzigen Stand angesehen. Ist sehr schön geworden. Alles wichtige sollte drin sein und reicht den Gruppen als Zusatzspielhilfe sicher aus. Drei Punkte hab ich aber.

Anspruch auf Vollständigkeit: Wie viel Beschreibung soll denn rein? Man kann natürlich noch sämtliche Städte, Gebäude, Regionen usw. mit Beschreibungstexten versorgen. Die "Hauptstädte" und Machtbereiche sind ja bereits mehr oder weniger ausführlich mit Inhalt ausgestattet. Das ist aber eine Menge Fleißarbeit und ist von Verlagsseite vielleicht gar nicht gewünscht.

Menustruktur: Mir sind im Menubaum einige Unterteilungen zu viel drin, hier könnte man noch straffen. Wenn ich das richtig sehe, sind manchmal unter den Netzwerklinks noch einzelne Ordner. Unter Kanäle findet sich zum Beispiel noch ein Ordner Kanäle. Erst hierunter finden sich dann die einzelnen Objekte. Ich denke, das hat mit der Übersichtlichkeit im Aufbau der Dateien zu tun. Wenn man das ändern will, muss man wohl ein wenig rumfrickeln. Das ist aber nur ein kosmetisches "Problem" und stört nicht wirklich. Also jammern auf hohem Niveau.

Anklickbarkeit: Die Regionen (wie Mare xy) lassen sich nur über das Menu anwählen. Ist das gewollt?

Ansonsten Daumen hoch! Ist sehr schick.

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Juli 2012, 23:55

Re: Das Space: 1889 Planeten-Projekt

Danke fürs Testen! :D

Der Mars-Globus hat keine Ansprüche auf Vollständigkeit - im Gegenteil, ich musste schon eine Auswahl treffen so generös wie Stefan mit dem Material war. ;-)
Da gibts also durchaus noch Potential in der Tiefe (Stadtkarten, Beschreibungstexte, etc.). Die Siedlungen dürften allerdings recht vollständig sein.

Beim Menübaum geb ich dir recht, den Feinschliff hab ich mir bis zum Ende aufgehoben. Auch die Unterpunkte des Hauptmenüs (Team, Mach mit, etc.) sind noch ohne Inhalte. Ich hoffe, dass ich das vor der RatCon noch schaffe.

Ja, die Regionen haben bislang noch keinen Beschreibungstext, und da ich kein passendes Icon hatte, dachte ich die Beschriftungen tuns erstmal. Kann durchaus noch aufgebohrt werden.

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

Vasudeva

Schüler

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Juli 2012, 08:53

Re: Das Space: 1889 Planeten-Projekt

Zitat von »"miro"«

Anspruch auf Vollständigkeit: Wie viel Beschreibung soll denn rein? Man kann natürlich noch sämtliche Städte, Gebäude, Regionen usw. mit Beschreibungstexten versorgen. Die "Hauptstädte" und Machtbereiche sind ja bereits mehr oder weniger ausführlich mit Inhalt ausgestattet. Das ist aber eine Menge Fleißarbeit und ist von Verlagsseite vielleicht gar nicht gewünscht.


Eine Kurzinfo zu jeder Stadt wäre prima: W4 Sätze sollten reichen. Hier könnte man erwähnen ob die Stadt zu einer bestimmten Mächtegruppierungen gehört, wer "das sagen" hat und evtl. sogar (kleine) Abenteuerlichkeiten einflechten, z.B "xxx wird stets bedrängt von den kriegerischen Völkern aus der nördlich gelegenen xxx-Steppe." Aber nautürlich auch gegograpische oder sonstige Besonderheiten "die Mathematischen Mönsche von Meepsor sind für ihre Weisheit berühmt, an der sie jedoch nur Marsianer teilhaben lassen."

Ich möchte darum bitten das wir vorerst nur Infos einbauen die aus bereits publizierten Quellen stammen. Sonst haben wir Abstimmungsprobleme mit den Amis, die gerade fleißig an ebooks schreiben.

Bei Stadtplänen oder Gebäuden haben wir m.E. mehr Freiheit. Wenn wir anfangen Gebäude auf die Karte zu packen sollten wir aber zum Test irgendeine kleine Stadt nehmen - oder Dioscuria, das Städchen in dem sich die Deutschen breit machen. :-)

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

Orok

Schüler

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Juli 2012, 13:32

Re: Das Space: 1889 Planeten-Projekt

Also erstmal, ich kann es nicht oft genug sagen, WOW! Was ihr da zu zweit auf die Beine gestellt habt ist beeindruckend. Ich habe nun knappe 2 Stunden mit dem Globus herumgespielt und bin begeistert. Klar fehlt noch vieles an Infos, aber das sind Fleißarbeiten an denen ich mich gerne beteilige. Ich gebe zu, von der Technik habe ich keine Ahnung, aber wenn mir gesagt wird wie würde ich einiges meiner Verbesserungsvorschläge auch selber umsetzen. Das meiste was ich gleich aufzählen werde wisst ihr wahrscheinlich schon, aber ihr wollt ja sicher nicht nur Lobhudelei, sondern auch konstruktives Feedback, ;)

Rechtschreibfehler:
-In den Sümpfen von Gorklinsk gibt es eine Ressource namens Ol. Sollte wohl Öl sein.
-Die Ressource Gumme ist doch einfach nicht übersetztes Gummi oder?

Informationen:
-Gibt es vielleicht eine Möglichkeit Markierungen mit Beschreibungen hervorzuheben? Vielleicht ein Schreibfedersymbol oder so etwas? Das würde viel geklicke sparen...
-Bei den Kanälen sind ja einige Blau und andere Braun. Könnte man da als Kategorie vielleicht noch Hauptkanäle einführen?
-Sollen eigentlich die Regionen auch beschrieben werden? Ich fänds ja gut, aber die Namen lassen sich nicht anwählen, deswegen frage ich.
Allgemeines:
-Weiß nicht obs nur an meiner Google-Earth Unfähigkeit liegt, aber ich habe keine Einstellung gefunden bei der die Städtenamen angezeigt werden ohne sie anzuwählen. Absicht oder liegts an meinen Einstellungen?
-teilweise ist Englisch reingemischt. So ist die Beschreibung von Aubochon englisch, und die Stadtpläne sind es generell. Keine große Sache, nur mMn unelegant.

Ich wiederhole mich ja ständig, aber trotzdem: Tolle Arbeit soweit!

Wo muß ich mich zum Beschreibungen-verfassen melden (falls gewünscht)?

Werde übrigens auch nochmal in meinem Blog (siehe Signatur) was dazu schreiben. *edit* Signatur wird scheinbar nicht angezeigt, daher: <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.raum1889.de">www.raum1889.de</a><!-- w -->

Gruß,

Orok

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Vasudeva

Schüler

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2008

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Juli 2012, 23:13

Re: Das Space: 1889 Planeten-Projekt

Zitat von »"Orok"«

Klar fehlt noch vieles an Infos, aber das sind Fleißarbeiten an denen ich mich gerne beteilige.

Fleißarbeit brauchen wir auch: Wenn Du schon alleine ein Sätzchen zu den Städten schreiben würdest (zu denen etwas im "alten" oder neuen Material vorliegt, wäre das schon prima.

Zitat von »"Orok"«


-In den Sümpfen von Gorklinsk gibt es eine Ressource namens Ol. Sollte wohl Öl sein.
-Die Ressource Gumme ist doch einfach nicht übersetztes Gummi oder?

Ersteres: Ja
Gumme ist lt. "altem" Space der marsianische Name für eine gummiähnliche Pflanze: Weil das zu nah am deutschen Gummi war, wurde daraus in der deutschen Ausgabe nun K´Chemmu.

Zitat von »"Orok"«


-Bei den Kanälen sind ja einige Blau und andere Braun. Könnte man da als Kategorie vielleicht noch Hauptkanäle einführen?

Dann müsste man die aber auch nochmals in zwei Farben unterteilen: "intakt" und "nicht intakt" - das sind ja die Bedeutungen der aktuellen Farben.
Mir ist's egal, aber das würde ich wenn dann erst für die Zukunft angehen wollen.

Zitat von »"Orok"«


-Sollen eigentlich die Regionen auch beschrieben werden? Ich fänds ja gut, aber die Namen lassen sich nicht anwählen, deswegen frage ich.

Ich fände gut wenn wir dazu auch Beschreibungen haben - es gibt da ja noch Detailkarten, wo man Infos rausziehen kann.

Zitat von »"Orok"«


-teilweise ist Englisch reingemischt. So ist die Beschreibung von Aubochon englisch, und die Stadtpläne sind es generell. Keine große Sache, nur mMn unelegant.

Ja, das ist optimierbar. ;-)

Zitat von »"Orok"«


Wo muß ich mich zum Beschreibungen-verfassen melden (falls gewünscht)?

Vorschlag: Du schickst mir per Mail die Beschreibungen (bitte mit Quellenangabe, z.B. Conklins, S. 44), ich segne das ab, und dann baut das jemand ein, der weiß wie das einbauen geht. :-)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Orok

Schüler

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Juli 2012, 07:33

Re: Das Space: 1889 Planeten-Projekt

space1889(at)dereglobus.org ist die Email-Adresse? Könntet ihr die Kanälen (zumindest einige) mit Namen versehen? Bei denen die durch die Stadtpläne laufen wäre das zum Anfang am leichtesten, da stehts ja quasi schon dran.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Vasudeva

Schüler

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2008

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 31. Juli 2012, 13:10

Re: Das Space: 1889 Planeten-Projekt

Und noch eine kleine Bitte: Der Rohstoff Flugholz wächst im Hochland/Gebirge. Damit das besser passt müßte man die ein oder andere Rohstoffmarke ein wenig verschieben.

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 31. Juli 2012, 16:38

Re: Das Space: 1889 Planeten-Projekt

Danke fürs Testen, Orok!
Und: Super, dass du mitmachen möchtest! :D
Bitte hier mal mit Blut unterschreiben. :mrgreen:

Ich hab mich gleich mal daran gesetzt deine und Stefans Hinweise einzuarbeiten:
  • Ol -> Öl
  • Alle Flugholz-Resourcen in Hochländer verschoben (3 ohne Hochland in der Nähe gelöscht)
  • Alle Kanäle die auf Stadtkarten vorkommen mit Namen versehen
  • Dabei fehlerhaften Kanalverlauf bei Syrtis Major behoben, den ich dabei entdeckt habe


Alle Änderungen sind bereits online! (Die Daten aktualisieren sich automatisch bei dem nächsten Start von Google Earth)
Schaut mal drüber, ob ich das alles richtig gemacht habe, ja? :)

Zitat von »"Orok"«

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit Markierungen mit Beschreibungen hervorzuheben? Vielleicht ein Schreibfedersymbol oder so etwas? Das würde viel geklicke sparen...

Ja, das ginge schon zu bewerkstelligen. Allerdings wärs etwas Zusatzarbeit, und jedesmal wenn ein Text dazu kommt müsste man das Symbol wieder ändern. Was ich aber vielleicht hinbekommen könnte, ist den Style (der ist für die Anzeige der Ortsmarken verantwortlich) so zu ändern, dass man die Objekte ohne Beschreibung nicht anklicken kann (automatisch). Mal gucken.

Zitat von »"Orok"«

Bei den Kanälen sind ja einige Blau und andere Braun. Könnte man da als Kategorie vielleicht noch Hauptkanäle einführen?

Das könnte man auch über die verschiedene Dicke der Kanäle darstellen, so haben wir es in Aventurien mit den Wegen und Straßen gemacht. Würde ich aber auch erstmal zurückstellen als späteres Gimmik

Zitat von »"Orok"«

Sollen eigentlich die Regionen auch beschrieben werden? Ich fänds ja gut, aber die Namen lassen sich nicht anwählen, deswegen frage ich.

Sobald wir Beschreibungstexte für die Regionen haben, könnte man ihnen Icons spendieren. Da müsste man nur überlegen, welche Art von Icon wir verwenden möchten.

Zitat von »"Orok"«

Weiß nicht obs nur an meiner Google-Earth Unfähigkeit liegt, aber ich habe keine Einstellung gefunden bei der die Städtenamen angezeigt werden ohne sie anzuwählen. Absicht oder liegts an meinen Einstellungen?

Ja, das ist quasi Absicht, das kann man nur in der Styledatei ändern. Ich hab der Einfachheit halber die Styles von DereGlobus (Aventurien) verwendet, und da haben wir die Namen ausgeblendet, weils sonst zu unübersichtlich würde. Das ist auf dem Mars ja aber nicht das Problem. ;) Ist Vorgemerkt, und würde ich demnächst ändern.

Zitat von »"Orok"«

teilweise ist Englisch reingemischt. So ist die Beschreibung von Aubochon englisch, und die Stadtpläne sind es generell. Keine große Sache, nur mMn unelegant.

Ja, da würde ich mich auch freuen, wenn die jemand übersetzten würde. Du hast nicht zufällig Lust drauf? ;)

Zitat von »"Orok"«

space1889(at)dereglobus.org ist die Email-Adresse?

Ja, da kannst du die Beschreibungen gerne hinschicken, ich leite dann an Stefan weiter. Super, dass du dich darum kümmerst! :D
Falls du die Beschreibungen auch schon Objekten auf dem Globus zuordnen möchtest, kann ich dir gerne eine kurze Anleitung schreiben wie das ginge. Ist einfach!

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 31. Juli 2012, 16:58

Re: Das Space: 1889 Planeten-Projekt

Hab jetzt auch gleich die Sache mit den Städtenamen gemacht: Diese werden jetzt standardmäßig angezeigt. :)
Außerdem werden die Regionen mit gelben Pins angezeigt und sind nicht anklickbar, da sie noch keinen Beschreibungstext haben. So könnte ich das auch für andere Ortsmarken ohne Text machen. (edit2: letzteres wieder rückgängig gemacht, sah erstmal hässlich aus)

EDIT: Um die Änderungen zu sehen, muss wahrscheinlich der Cache gelöscht werden! (Anleitung)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Orok

Schüler

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Juli 2012, 17:13

Re: Das Space: 1889 Planeten-Projekt

Macht der auch noch nen Doppelpost während ich schreibe ;)
Toll das du das mit den Kanälen und Namen gemacht hast.
Mußte ich natürlich gleich ausprobieren, und mag das ganze so noch mehr (selber erstaunt das das geht). Dabei ist mir ne Kleinigkeit in Thymiamata aufgefallen, und zwar sind dort 4 der 6 Kanäle mit "Dry" bezeichnet, und auch dem Stadtplan auch blokiert, aber auf dem Globus sind die Kanäle blau. Was von beidem stimmt den nun?

Achja, ich werde mich natürlich weiter beteiligen, aber bitte fürs erste nicht zu viel erwarten, ich lese mich gerade in das Venusmaterial der Projektgruppe ein, und habe auch noch den Pressetext zum neuen Space:1889-Roman heute bekommen. Ich werde mit Sicherheit noch mehr hier beitragen, doch das kann eben ein paar Tage dauern.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

miro

Meister

  • »miro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. August 2012, 21:25

Re: Feedback zum Space: 1889 Planeten-Projekt

Ich erwähn für die Macher mal die Anfrage in der wikipedia:

Zitat von »"Reclus"«

Ist ja prima, dass ihr die Infos zu eurer Space: 1889-Ausgabe so fleißig ergänzt. Noch mehr Werbung für euer System würdet ihr machen wenn ihr ein paar Bilder für Wikimedia Commons freigeben würdet. Es würde ja vollkommen reichen sie in einer relativ geringen Auflösung freizugeben, so dass ihr vglw. wenig (eigentlich nichts) dabei verlieren würdet.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. August 2012, 21:50

Re: Feedback zum Space: 1889 Planeten-Projekt

Hui, da fehlt ja noch ein Hinweis auf unser schönes Planeten-Projekt :D

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Orok

Schüler

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 31. März 2013, 20:54

Re: Feedback zum Space: 1889 Planeten-Projekt

Moin Moin!
Seit kurzem (ist heute aufgefallen) fehlt in der Map eine "Tranche"der Karte. Kann das an neuen Marsbildern liegen die eure Map überlagern? Ich hab ja keine Ahnung davon.
Foreneintrag im Space-Forum: <a class="postlink" href="http://community.uhrwerk-verlag.de/index.php?topic=281.msg3199#msg3199">http://community.uhrwerk-verlag.de/inde ... 99#msg3199</a>

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 2. April 2013, 13:44

Re: Feedback zum Space: 1889 Planeten-Projekt

Argh, ich vermute mal, dass das an der aktuellsten Version 7.0 von Google Earth liegt. Versucht mal auf Google Earth 6.2 zu downgraden, das geht auf der Download-Seite von GE mit einem Klick auf "Benutzerdefinierte Installation von Google Earth mit der erweiterten Einrichtungsoption".

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Orok

Schüler

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 2. April 2013, 14:21

Re: Feedback zum Space: 1889 Planeten-Projekt

Hat geholfen. Ich leite den fix mal weiter.

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Orok

Schüler

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

16

Montag, 17. Juni 2013, 12:33

Re: Feedback zum Space: 1889 Planeten-Projekt

Ich mal wieder. Irgendwie habe ich seit einiger Zeit die wirre Idee im Kopf, das man doch aus der digitalen Version des Marsglobus auch eine stoffliche Version machen können müsste. Gibt es eine Möglichkeit an die entsprechenden Bilder der Karte (also so aufgeschnitten) zum ausdrucken und aufkleben aus dem Projekt zu bekommen? Würde mich sehr freuen, und natürlich auch Bilder posten ;)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 19. Juni 2013, 20:04

Re: Feedback zum Space: 1889 Planeten-Projekt

Das ist eine geniale Idee, und ich weiß, dass Stefan Küppers die auch super findet - weil er mir diese selbst mal zugetragen hat! :)
Wir können die Karten allerdings nicht weitergeben, da müsstest du dich schon an Stefan wenden. Mit seiner Erlaubnis lass ich dir gerne die (aufwendig bearbeitete) Globuskarte zukommen.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Orok

Schüler

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 19. Juni 2013, 20:22

Re: Feedback zum Space: 1889 Planeten-Projekt

Alles klar. Werde ich ihn nachher mal um ein Statement bitten ;)
Wäre cool wenn es klappt!

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Vasudeva

Schüler

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2008

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 26. Juni 2013, 21:08

Re: Feedback zum Space: 1889 Planeten-Projekt

Von mir aus gerne! :-)

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Orok

Schüler

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 26. Juni 2013, 22:03

Re: Feedback zum Space: 1889 Planeten-Projekt

JUHU!

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.
Thema bewerten