Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 704

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

161

Sonntag, 17. Mai 2009, 19:00

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Zurück zum Thema. Wie weit seid ihr mit Mhanadistan, Gorien und Aranien? Das Kalifat sieht so aus, als ob es fertig ist.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

162

Sonntag, 17. Mai 2009, 19:24

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

In diesem Screenshot kann man den aktuellen Stand der Dinge gut sehen! Es fehlen 5 Polygone:
  1. Ongalolande (ohne Zugehörigkeit)
  2. Reichsgrenzen Kalifat <-- Fusselarbeit!
  3. Sultanat Palmyramis (Aranien)
  4. Sultanat Gorien (Aranien)
  5. Reichsgrenzen Aranien <-- Fusselarbeit!

Welche in dieser Reihenfolge abgearbeitet werden sollen. Diese haben auf jeden Fall erstmal Priorität vor Weißtobrien, da inzwischen klar ist, dass erst im dritten Abenteuer der Kampgange Weißtobrien bereist wird.

Ich werde hier erst in ca. 10 Tagen dazu kommen weiterzumachen - über Helfer die sich nicht scheuen im Code rumzufuhrwerken, freue ich mich natürlich! :D
Hilfe Germandan...!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

163

Samstag, 30. Mai 2009, 19:25

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Bugfix: [wikiav]Bahin[/wikiav] gehört nicht mehr zum Kalifat, sondern schon zum Horasreich. Hier müssen wir den Grenzverlauf noch ändern!

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 1 704

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

164

Dienstag, 23. Juni 2009, 17:56

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Hat Thalusien schon seine Grenzen bekommen?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

165

Dienstag, 23. Juni 2009, 18:03

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Thalusien selbst schon - die ganze freie Fläche drumrum (Ongalotal und oberes Thalusimtal und co.) ist "Niemandland" und bekommt den schwarzen Style wie Mhanadistan.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

166

Freitag, 3. Juli 2009, 14:04

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Fehler: Amhallah, die Hauptstadt des Sultanats Amhallassih, liegt außerhalb dessen Grenzen! Hier ist die Karte der Novadischen Gebiete falsch - aber wir müssen auf sowas natürlich aufpassen... :oops:

Ich fürchte ich schaffs nicht das noch zu korrigieren, mal sehen....
EDIT: Ich habs jetzt doch geändert, wenn auch zugegebenermaßen nicht ganz sauber.

Hat jemand zufällig Informationen darüber, ob die Stadt/das Dorf Torrias etwas westlich von Amhallah schon zum Mittelreich gehört? Die Grenze verläuft ja eigentlich am Yaquir. Es klingt etwas liebfeldisch, und Oberfels liegt nicht weit entfernt. Der kleine Fluss zwischen Amhallah und Torrias könnte die Grenze zwischen Lieblichen Feld und Kalifat sein, was meint ihr?
EDIT: Ich bin fündig geworden! Torrias gehört zum Lieblichen Felde. Kompliziert da im Dreiländereck.

Ich denke für dieses Update kommen nie Grenzen der Novadischen Sultanate und der Weißtobrischen Baronien raus. Mit den unfertigen Gebieten der Tulamidenlande können wir noch warten.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 1 704

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

167

Freitag, 3. Juli 2009, 18:27

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Schadet es was, wenn Amhallah in der Datei Staedte_Almada zu finden ist?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

168

Freitag, 3. Juli 2009, 18:38

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Für den User ist es egal, aber wir finden uns irgendwann nicht mehr zurecht, wenn wir die Städte irgendwo zuordnen. Bin dafür Amhallah korrekt dem Kallifat zuzuordnen. Wäre toll, wenn du's noch verschiebst, sorry für die Umstände.
Edit: Amhallah ist bei mir jetzt ganz weg...

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 1 704

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

169

Freitag, 3. Juli 2009, 18:54

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Hättest Du bei Weidleth geschaut, dann hättest Du das Icon gesehen.

Wieso habe ich da eine 8 statt eine 6 gesetzt, vor dem Komma.

Amhallah gehört jetzt zum Kalifat.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

170

Donnerstag, 27. August 2009, 22:03

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Soeben sind die Tulamidischen Stadtstaaten in die Release-Version eingeflossen. Wie man sieht ist das Emirat Ongalo (schwarzer Bereich an der Perlenmeerküste wegen defakto Niemandsland, genau wie Mhanadistan) nur provisorisch eingefügt. Aber netterweise hat sich Chris dazu bereit erklärt dieses hochkomplexe Polygon mit 7 Nachbarn exakt einzufügen. :D
»Thamor« hat folgende Datei angehängt:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Chris1303

Schüler

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 29. Juli 2009

  • Nachricht senden

171

Freitag, 28. August 2009, 12:59

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Ja, habe ich - und nun ist es auch fertig. Nur Stunden vor der Eröffnung der RatCon.
Hoffentlich reicht die Zeit, es noch einzufügen. Wie besprochen hab ich nur die Punkte gesetzt, da sich Thamor freundlicherweise um den Style kümmern wollte. :D
(Was hängt er sich denn noch alles an?)

Ongalo ist in der Tulamidenlande_Chris.kml im Ordner DereGlobus_SVN\Projekte\Grenzen\Tulamidenlande abgelegt.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

172

Freitag, 28. August 2009, 15:17

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Vielen Dank Chris, wirklich sehr gute Arbeit! :D

Freut mich dich im Grenzen-Team aufnehmen zu dürfen ... vielleicht ergibt sich in Zukunft ja noch mehr! :mrgreen:

Das Emirat Ongalo ist hiermit auch in der Release-Version enthalten - wenn nur das hochladen klappen würde...

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

173

Freitag, 28. August 2009, 17:20

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Hum...
Vielleicht eine kurze Anmerkung zu Talusa:
Der Machtbereich erstreckt sich ja prinzipiell über das gesamte Tal. Und irgendwie sollte solche Grenzen von der tatsächlichen Reichweite der "Staatsmacht" unabhängig sein (so was lässt sich ggf. mit unterschiedlichen Schatierungen regeln).

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

miro

Meister

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 16. September 2009, 09:55

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Hm, weiß nicht, wer grad an Aranien sitzt, aber ich möchte auf die politische Karte auf Seite 46 hier aufmerksam machen:
<a class="postlink" href="http://www.dasschwarzeauge.de/index.php?id=462">http://www.dasschwarzeauge.de/index.php?id=462</a>

Die zeigt Aranien vor Borbarads Einfall, aber vieles wird ähnlich sein, vor allem die Bezeichnung und die Regionen westlich und nördlich von Zorgen. Ich glaube nicht, dass das ganze schon im Wiki eingearbeitet ist, das Ländle wurde dort ja recht stiefmütterlich behandelt, aber das kriegen wir da auch noch rein.

Nachtrag: Werds bei Gelegenheit mal scannen und auf den Server packen, wegen der Qualität.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

175

Mittwoch, 16. September 2009, 10:21

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Danke für den Hinweis, von der Karte wusste ich bislang nichts. Uiuiui, das sind aber viele Beyrounate und Co...
Irgendwann kommt das wohl auf uns zu...

Zitat

Anmerkung zu Talusa:
Der Machtbereich erstreckt sich ja prinzipiell über das gesamte Tal. Und irgendwie sollte solche Grenzen von der tatsächlichen Reichweite der "Staatsmacht" unabhängig sein
Ich habe mich da an die politische Karte aus LdES gehalten. Der bereich außerhalb der eingezeichneten Grenzen liegt außerhalb des Machtbereiches von Thalusa und ist deshalb geschwärzt, will heißen als "Niemandsland" markiert.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

miro

Meister

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

176

Mittwoch, 16. September 2009, 15:50

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Hab die Aranienkarte mal eingescannt und hochgeladen. Sie liegen als jpg und kml vor, da ich mal versucht habe, die einzupassen. Weiß nicht, ob mir das gelungen ist, da anscheinend eine Verzerrung vorlag oder die Grundlage einfach so ungenau war, dass da Unstimmigkeiten auftauchen mußten. Hoffe, das funktioniert wie es soll, ist mein erster Versuch mit dem Server.

Die Dinger heißen:
<a class="postlink" href="http://www.dereglobus.orkenspalter.com/svn/DereGlobus/TEMP/Der%20Kartenraum/Alte%20Karten/Aranien_BuM46.jpg">http://www.dereglobus.orkenspalter.com/ ... _BuM46.jpg</a>
<a class="postlink" href="http://www.dereglobus.orkenspalter.com/svn/DereGlobus/TEMP/Der%20Kartenraum/Alte%20Karten/Aranien_BuM46_bearbeitet.jpg">http://www.dereglobus.orkenspalter.com/ ... beitet.jpg</a>
<a class="postlink" href="http://www.dereglobus.orkenspalter.com/svn/DereGlobus/TEMP/Der%20Kartenraum/Alte%20Karten/Aranien_BuM46.kml">http://www.dereglobus.orkenspalter.com/ ... _BuM46.kml</a>

Edit: Ich nehme an, du meinst die Links, die ich jetzt geändert habe.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

177

Mittwoch, 16. September 2009, 16:05

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Optimal, danke! :D

[mi]

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
<GroundOverlay>
	<name>Aranien</name>
	<LookAt>
		<gx:TimeStamp><when>-538-05-22T02:45:44Z</when>
</gx:TimeStamp>
		<longitude>7.167010417083307</longitude>
		<latitude>26.71638319980084</latitude>
		<altitude>0</altitude>
		<range>812880.5808054386</range>
		<tilt>0</tilt>
		<heading>-3.697394817201338e-014</heading>
		<altitudeMode>relativeToGround</altitudeMode>
	</LookAt>
	<color>b0ffffff</color>
	<drawOrder>15</drawOrder>
	<Icon>
		<href>Blutrosen1_transp_0.jpg</href>
		<viewBoundScale>0.75</viewBoundScale>
	</Icon>
	<LatLonBox>
		<north>28.74517383756153</north>
		<south>24.49093382538413</south>
		<east>9.303294034264251</east>
		<west>4.443242882121905</west>
	</LatLonBox>
</GroundOverlay>
</kml>
[/mi]
Damit die Karte angezeigt wird, müsstest du im KML-Code (siehe oben) noch den href-Link anpassen auf:

Quellcode

1
<href>http://www.dereglobus.orkenspalter.com/svn/DereGlobus/TEMP/Der%20Kartenraum/Alte%20Karten/Aranien_BuM46.jpg</href>
Interessant ist auch der gx:TimeStamp. Ich nehme an, das hat Google Earth selbst dort reingeschrieben, dürfte aber nicht weiter stören bei der Skizze.

Jaja, das drüberlegen der Karten ist nicht gerade einfach. Ich werds mir dann mal angucken, wies mit der anderen politischen Aranienkarte übereinstimmt, wenn wir soweit sind.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

miro

Meister

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

178

Dienstag, 1. Dezember 2009, 22:35

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Bei den hochgeladenen aranischen Sultanaten Baburin, Elburum und Zorgan sind die Infos der jeweiligen Hauptstädte verlinkt, nicht die Sultanate.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

179

Dienstag, 1. Dezember 2009, 23:04

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Vielen Dank fürs Testen - ist korrigiert! :)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

180

Mittwoch, 20. Januar 2010, 00:13

Re: Grenzen - Kalifat und Tulamiden

Nachdem Wulf so sehr im Mittelreich "wütet", sollen auch die Tulamidenlande nicht zu kurz kommen.^^

Ich habe heute die Reichsgrenzen von Aranien erstellt und die Region mit LOD ausgestattet. Das sieht dann so aus:

[attachment=0]<!-- ia0 -->Araniens Reichsgrenzen.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]
Wer sich das ganze nicht nur statisch sondern live anschauen möchte, seien diese beiden Dateien ans Herz gelegt:

Quellcode

1
2
\SVN-Arbeit\Projekte\Grenzen\Aranien\Provinzen_Aranien.kml
\SVN-Arbeit\Projekte\Grenzen\Reiche_Aventurien.kml

Weis jemand, ob es für Aranien eigentlich irgendwo eine detailliertere Karte, d.h. mit Emiraten (oder gar Beyrounaten) gibt?

@Wulf: Hier habe ich genau den erwähnten Trick angewandt: Der Inhalt des Aranien "_ohne_Linien" Polygons (an einem Stück hätte es natürlich geschnitten) besteht aus einer <MultiGeometry> der fünf Provinzen.

PS: Das nächste mal gehts mit dem Kalifat weiter.
»Thamor« hat folgende Datei angehängt:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.