Sie sind nicht angemeldet.

  • »Aikar Brazoragh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 155

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: vor G7

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Oktober 2009, 02:46

Haupthandlungsorte von Romanen

Hallo zusammen,

fasse mich kurz:
es ist nicht zufriedenstellend bei den folgenden Romanen nur einen Haupthandlugsort zu georeferenzieren:

  • Der Göttergleiche
  • Von Menschen und Monstern
  • Gassengeschichten
  • Aufruhr in Aventurien
  • Unter Aves' Schwingen
  • Mond über Phexcaer
  • Magische Zeiten
  • Habe ich noch einen vergessen?


Hat jemand eine Idee wie wir hier verfahren sollen?

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

mathieu13

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 28. Mai 2009

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Oktober 2009, 09:23

Re: Haupthandlungsorte von Romanen

Wär es nicht besser von Rohmanen einen Handlungsverlauf linie einzuführen wie bei Abenteuer?

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Oktober 2009, 10:08

Re: Haupthandlungsorte von Romanen

@Mattieu: Das wäre natürlich das Optimum, allerdings sehe ich dir Relevanz dafür nicht. Falls jemand Zeit hat einen Roman so detailliert darzustellen, dann doch lieber ein Abenteuer darstellen, da hat das einfach viel mehr Sinn! Für Romane würde ich mich auf eine Marke beschränken.

Denn: Es geht doch bei Romanen darum, dass der Meister beim vorbereiten seiner Kampagne in den Tulamiden landen bspw. schnell sieht, wass denn so in der Region an Romanen vorhanden ist, um sich dann einen oder mehrere auszusuchen um sie als Hintergrundlektüre zu lesen. Da genügt wirklich eine Marke.

Wenn ich das richtig sehe Aikar, sind das alles Kurzgeschichten-Sammlungen, oder?

In diesem Falle würde ich wie bei den Abenteuer-Antalogien einfach pro Kurzgeschichte einen Marker setzten! ;)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Oktober 2009, 12:31

Re: Haupthandlungsorte von Romanen

Richtig, weil die Kurzgeschichten auch getrennt aufgenommen wurden:
<a class="postlink" href="http://www.wiki-aventurica.de/index.php?title=Der_G%C3%B6ttergleiche">http://www.wiki-aventurica.de/index.php ... tergleiche</a>.
Auch würde ich sie ähnlich den Abenteuerbänden behandeln: Maligno (Der Göttergleiche) etc.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Aikar Brazoragh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 155

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: vor G7

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Oktober 2009, 13:49

Re: Haupthandlungsorte von Romanen

Alles klar. So habe ich mir das auch gedacht. Wollte nur nochmal eure Meinung dazu ;)
DANKE.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.