Sie sind nicht angemeldet.

gnom

Administrator

  • »gnom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Februar 2010, 10:10

Lokaisierung des Silberbachtales [MI Spielstein]

Ich versuche gerade das Silberbachtal zu lokalisieren und die dortigen Sieldungen zu Positionieren.
Grundsätzlich ist in meinen Landschafstmerkmalen eine vorläufige Position drin (Date siehe SVN\Projekte\Landschaft\_Gnoms_Datenbank_WIP).

Nun gibt es aber einige Widersprüche: Laut K&K sowie "Die Einsiedlerin" ist das Tal im Eisenwald gelegen. Nur leider zeigt die Karte aus der "Einsiedlerin" ein Tal, das einen Ausgang im Süden hat. Da die Helden sich aber aus Richtung Burg Sturzenstein (siehe Sonstige Siedlungen Nordmarken) nach Albenhus (Der Händler) bewegen, scheint mir das etwas seltsam.

Ist die angenommene Position realistisch, was meint Ihr?

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

  • »gnom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. März 2010, 15:17

Re: Lokaisierung des Silberbachtales [MI Spielstein]

Ich wollte den Thread nochmal nach oben holen: Ich habe immer noch nicht die Siedlungen des Silberbachtales aus der Einsiedlerin positionieren können. Vielleicht mag sich ja jemand an der Diskussion beteiligen :roll:

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. März 2010, 15:40

Re: Lokaisierung des Silberbachtales [MI Spielstein]

Vielleicht magst du mal einen Screenshot posten, der das Problem besser visualisiert? :mrgreen:

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

  • »gnom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. März 2010, 17:07

Re: Lokaisierung des Silberbachtales [MI Spielstein]

Zitat von »"Thamor"«

Vielleicht magst du mal einen Screenshot posten, der das Problem besser visualisiert? :mrgreen:


Naja, ich hab die Siedlungen noch gar nicht positioniert. Außerdem komme ich ja leider aufgrund von kaputtem PC leider nicht an Bilder aus DG. Muß mal sehen, ob ich morgen auf der Arbeit ein Sceenshot machen kann...

Es haben sich bereits 9 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

  • »gnom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. April 2010, 08:46

Re: Lokaisierung des Silberbachtales [MI Spielstein]

So, ich habe mal einen Screenshot gemacht:

[attachment=0]<!-- ia0 -->Silberbachtal.jpg<!-- ia0 -->[/attachment]

Ausgehend vom Ende des "Alchimisten", welcher hauptsächlich auf Burg Sturzenstein stattfinden, die wir transparent lokalisiert haben habe ich 2 mögliche Gebiete markiert, in denen das Silberbachtal liegen könnte.

Grundsätzlich muß es auf dem Weg von der eingeblendeten Burg Sturzenstein - über Appelquell (??, Dorf der Kinder, bisher nicht lokalisiert, am Fluß (??) gelegen) nach Albenhus liegen. Auf den Weg wird nicht weiter eingegangen, man erreicht nur im 3. Teil der Spielsteinkampage Albenhus.
Laut Beschreibung liegt das Silberbachtal im Eisenwald und ist sehr abgelegen. Ich würde das östlichere Gebiet favorisieren. Grundsätzlich besteht das Problem darin, daß die Karte vom Tal einen Zugang vom Süden zeigt und das Tal im Norden von Bergen eingeschlossen ist. Deswegen ist die Positionierung recht schwierig.
Es hängen insgesamt 6 Siedlungen davon ab:

Norrigeas Mine und Schmiede
Daliseons Zuflucht
Goblindorf im Silberbachtal
Trollhöhle im Silberbachtal
Ungorosch
Verlassenes Dorf


PS: mag jemand die Karte vom Silberbachtal scannen?
»gnom« hat folgende Datei angehängt:
  • Silberbachtal.jpg (215,91 kB - 138 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2013, 21:32)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. April 2010, 20:38

Re: Lokaisierung des Silberbachtales [MI Spielstein]

Der Alchemyst: Anreise per Schiff von Elenvina (?) gen Albenhus. Vier Tage auf dem Fluß - dann Abenteuerbeginn ...
Die Einsiedlerin: Appelqueel liegt ca. 8-9 Fußtage vor Albenhus (S.7)

Hm, wo ist auf der Karte Norden ? (liegt im Kartenraum!)

Der Händler: Vor zwei Wochen aufgebrochen (am Großen Fluss); seit einem Tag den Eisenwald hinter sich gelassen ... kurz vor Albenhus ...

Der Inquisitor: von Alenhus nach Trackenborn braucht man 3 Tage (damit haben wir eine kleines Maß für Entfernungen :))

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. April 2010, 21:16

Re: Lokaisierung des Silberbachtales [MI Spielstein]

Ähm, ist es nicht so, daß Dorf Appelquell im Eisenwald liegen sollte (warum ist es dann auf der nördlichen Flußseite?) ... immerhin gibt es die Möglichkeit, daß die Dorfbewohner wütend beider Burg ankommen (und brauchen für diesen Weg 6 Fußstunden) (gen Albenhus).

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. April 2010, 21:20

Re: Lokaisierung des Silberbachtales [MI Spielstein]

Bin ebenfalls für die östliche Region - und das der Taleingang im Norden liegt :)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

  • »gnom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. April 2010, 22:01

Re: Lokaisierung des Silberbachtales [MI Spielstein]

Zitat von »"zakkarus"«

Bin ebenfalls für die östliche Region - und das der Taleingang im Norden liegt :)


Dann müßte man die ganze Karte drehen... Aber es ist sich die eleganteste Lösung.

PS: Appelquell müßte in der tat verlegt werden, ebenso Dohlenfelde auf der Rechten Seite der Karte... ich werds bei Gelegenheit mal anfragen.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. April 2010, 22:53

Re: Lokaisierung des Silberbachtales [MI Spielstein]

Faszinierend - ein Kunstkenner :mrgreen:

Im Text wird - soweit ich's überflog auch nie auf Himmelsrichtungen eingegangen - also ließe sich die Karte auch einfach drehen :) Optisch sieht es gedruckt natürlich(?) netter aus.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.