Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kilian

Schüler

  • »Kilian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 20. März 2010

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. März 2010, 11:56

Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Hallo Zusammen,

ich habe gerade vor ein wenig mehr als ein Woche von dem DereGlobus Projekt erfahren (ziemlich coole Idee) und hab meinen Spaß an den 3D-Modellen gefunden. Ich hab mir den "Arbeitsablauf" Thread durchgelesen, aber keinen Thread mit einer Antrags-Liste gefunden. Daher dachte ich, dass ich hier einfach mal einen Thread auf mache.

Nun da ich gerne Magier in DSA spiele und mein Hauptcharakter in Punin Magister ist(sofern er die G7 Kampagne übersteht),
dachte ich mir "mach doch mal das Penatagrammeton". Ist ja schließlich auch kein gewöhnliches Gebäude.

Ich habe auch einfach mal in Sketchup los gelegt, ansich wollte ich nur mal schauen wie das Tool so ist. Naja nun ist es ein bischen mehr als nur rumprobieren geworden ;-).

Meine Quellen bis Dato sind :

2. Band (glaub ich, werde ich noch nachfragen) der G7 Kampagne S.170/171

Zitat

Dort geht es um den Aventutischen Magierkonvet. Da wir den Teil letztens erst gespielt haben, hat mir der Meister freundlicherweise die Infos zukommen lassen :)


Das Königreich Almada (3. ed) S.87-89 (Verweis aus dem G7 Band)

Zitat


Für mich eine Wichtige Quelle, da sie auch mal eine Zeichnung der Außenansicht zeigt ( wennauch nur einen sehr kleinen Teil)


Ich werde an diesem Wochenende mal noch ein wenig am Modell arbeiten und dann mal ein paar Bildimpressionen hier verlinken.
Prinzipiel gibts aber einen Grundriss mit Maßstab an den ich mich gehalten habe oder es zumindest versucht. :)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Wulf

Meister

Beiträge: 1 934

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. März 2010, 03:33

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Willkommen Kilian!

Komme erst jetzt so spät abends zum antworten (gerade vom DSA spielen zurückgekommen ;)). Schön das du hier her gefunden hast. Das Pentagrammaton ist natürlich ein riesiges Projekt für sich. Bei so großen Modellen ist es sehr schwierig sie schön zu gestalten und gleichzeitig zu schauen, dass sie vom Speicher nicht zu groß werden (GoogleEarth ist am Ende einfach kein Programm, dass auf 3D Visualisierungen ausgelegt ist. Da fängt es schnell auch bei starken Rechnern an zu ruckeln). Das Wichtigste dazu wird aber auch in den Google-Videos gesagt: Hier und hier speziell für Modelle die in GoogleEarth benutzt werden, hier sind noch weitere Video-Tutorials. Wenn die paar Punkte beachtet werden und das Modell in GoogleEarth nicht zum Absturz führt ^^, würden wir uns natürlich freuen, es einzufügen ;) Das Addon-Tool bietet sich zum einschicken an. Wir stehen dir aber auch gerne mit Rat beiseite.
Für den nicht völlig auszuschließenden Fall, dass irgendwann mal Punin 3D dargestellt wird (ferne Zukunft ;)) sind nachträgliche Veränderungen eventuell nicht unumgänglich. Deswegen wäre es gut die .skp Datei ebenfalls von dir zu bekommen... oder du überlegst dir gleich ins Team einzusteigen, dann hast du Zugriff auf unseren SVN-Server ;)

Zu den Quellen:
Der G7-Band ist vermutlich eine der wichtigsten Quellen, in Herz des Reiches auf Seite 158 finden sich vielleicht noch weitere.

Ich freue mich dann aber schon einmal auf die ersten Bilder!

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. März 2010, 13:05

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Willkommen Kilian! Klasse, bin auch sehr gespannt, gerade weil meine G7 Gruppe (in ferner Zukunft^^) auch dort vorbei kommen werden. :D

Wenn ich mich nicht täusche gibt es auch einen Plan vom Pentagrammaton, oder irre ich mich?
Fall ja, ist dieser gemeinsam mit dem Bild natürlich die beste Quelle. Den Plan kannst du in Sketchup einfügen und dann quasi in 3D "abpausen". So ergibt sich ein kanonisches Gebäude.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. März 2010, 17:15

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Zitat von »"Thamor"«

Willkommen Kilian! Klasse, bin auch sehr gespannt, gerade weil meine G7 Gruppe (in ferner Zukunft^^) auch dort vorbei kommen werden. :D

Wenn ich mich nicht täusche gibt es auch einen Plan vom Pentagrammaton, oder irre ich mich?
Fall ja, ist dieser gemeinsam mit dem Bild natürlich die beste Quelle. Den Plan kannst du in Sketchup einfügen und dann quasi in 3D "abpausen". So ergibt sich ein kanonisches Gebäude.


Der Plan ist in der alten Almadaspielhilfe drin. Hab ich aber leider nicht zur Hand...

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. März 2010, 19:44

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Wunderbar!
Sag bescheid, falls du den Plan nicht hast, Kilian, auch beim Einbinden in Sketchup helfen wir gerne.

Und übrigens: Herzlich Willkommen als 800stes Mitglied des Forums! :D

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Kilian

Schüler

  • »Kilian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 20. März 2010

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. März 2010, 14:00

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Hallo zusammen,

danke für die Willkommensgrüße :) Ich komme heute erst dazu mal die Screenshots vom aktuellen Stand vom Wochenende
hier mal zu Posten:

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Zitat

Bei so großen Modellen ist es sehr schwierig sie schön zu gestalten und gleichzeitig zu schauen, dass sie vom Speicher nicht zu groß werden

Ich glaube das wird wirklich noch ein Problem. Ich habe zwar keine Erfahrung damit, aber mein Eindruck bzgl. gemachter Aussagen ist, das GE nicht wirklich all zu viel rendern kann.

ABER mit meinem 5 Jahre alten Single-Core Notebook habe ich die perfekte Testplattform in der Hinsicht. :mrgreen:
Die von mir genannten Quellen liegen mir beide vor.
Ich könnte mir vorstellen mit Punin weiterzumachen, wenn ich mit dem Pentagrammaton Erfolg haben sollte, aber das liegt eher in ferner Zukunft.

Hat man als "Staff-Member" bestimmte Pflichten oder Sollstundensätz o.ä ? Ich kann sicher nicht mehr als 12 Stunden im Monat hierfür aufbringen. Im Sommer, wenn die Outdooraktivitäten locken sicher noch weniger :wink:

Zitat

gerade weil meine G7 Gruppe (in ferner Zukunft^^) auch dort vorbei kommen werden.

Hmm ein langer, beschwerlicher, schmerzvoller und sehr tödlicher Weg, vor allem tödlich *g* ^^ (zumindest für den/die Helden :mrgreen: )

Ich werde jetzt unter der Woche nicht allzuviel zum modellieren kommen, aber versuch dann ein paar Tutorials zu machen, um dann nächste Woche in meinem Urlaub das ganze stärker voran zu treiben.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. März 2010, 15:56

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Zitat von »"Kilian"«


Hat man als "Staff-Member" bestimmte Pflichten oder Sollstundensätz o.ä ? Ich kann sicher nicht mehr als 12 Stunden im Monat hierfür aufbringen. Im Sommer, wenn die Outdooraktivitäten locken sicher noch weniger :wink:



Nein, solche Regelungen gibt es nicht, das schlimmste was passieren kann ist, daß jemand Dein Modell fertig baut, wenn es gebraucht wird und Du wochenlang nicht erreichbar bist.

Allerdings haben wir uns im Team angewöhnt zumindest kurz eine Nachricht zu schreiben, wenn man längere Zeit inaktiv ist...

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Cattivo

Profi

Beiträge: 1 088

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2008

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. März 2010, 16:44

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Speziell Bild_3 sieht viel versprechend aus.
Punin muss ehrfurchtseinflößend und den Betrachter erschlagend sein :!:
Ich freue mich schon auf den Rest.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 23. März 2010, 20:41

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Zitat

Hat man als "Staff-Member" bestimmte Pflichten oder Sollstundensätz o.ä ?
Natürlich nicht.^^ Allerdings freuen sich natürlich alle, wenn ein einmal angefangenes Projekt - irgendwann - auch abgeschlossen wird. Quasi als Belohnung für die kreative Unterstützung hier im Forum. :D

Du bist also herzlich eingeladen!

EDIT: Also bei so einem hochsymetrischen Gebäude bietet es sich sehr an, es in fünf kuchenstückartigen Komponenten zu bauen. Das spart - neben viel Speicherpaltz - auch noch enorm viel Arbeit: Du modellierst quasi nur ein fünftel des Gebäudes und vervielfachst die Komponente fünf mal.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Xeledon

Profi

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 23. März 2010, 23:06

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Zitat von »"Kilian"«

Hat man als "Staff-Member" bestimmte Pflichten oder Sollstundensätz o.ä ? Ich kann sicher nicht mehr als 12 Stunden im Monat hierfür aufbringen. Im Sommer, wenn die Outdooraktivitäten locken sicher noch weniger :wink:

Gottseidank gibt's hier keinerlei Mindeststundenregelung oder ähnliches, sonst wäre ich wohl angesichts meines immernoch andauernden Winterschlafs schon längst gefeuert worden... *seufz* Ist eben ein vollständig nicht kommerzielles Projekt auf freiwilliger Basis, wo jeder nach seinen eigenen Möglichkeiten und Vorstellungen seinen Idealismus und seine Freizeit investiert, um gemeinsam etwas tolles zu schaffen. Das ist zwar nicht die schnellste Methode, so etwas durchzuziehen, aber die einzig funktionierende.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. März 2010, 23:30

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Wir sollten doch wieder die Peitsche einführen :mrgreen:

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Cattivo

Profi

Beiträge: 1 088

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2008

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. März 2010, 08:22

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Der Aikar ist zuletzt auch ruhiger geworden.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. März 2010, 22:09

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Laut (alten!) Lexikon hat die Akademie nur einen Eingang, der bewacht wird; ansonsten dreistöckiger Marmorbau. Alamanach ergänzt um: P. ist aus grau-grünem Marmor erbaut und von eienr schützenden Mauer umgeben. In seiner Mitte erhebt sich der sagenhafte Elfenbeinturm, der hoch über das Gebäude hinausragt.

So, scanner läuft ... bei Interesse kann ich auch noch da Außenbild der Akademie scannen.
»zakkarus« hat folgende Datei angehängt:
  • Punin_Akademie.jpg (39,1 kB - 969 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. Dezember 2014, 19:50)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Derograph

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2008

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. März 2010, 00:19

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Anbei noch ein paar Bilder der Akademie.
»Derograph« hat folgende Dateien angehängt:

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Kilian

Schüler

  • »Kilian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 20. März 2010

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 25. März 2010, 13:48

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Cool danke für das zusätzlich Material! Vor allem "PentagrammatonFerne.png" war das, was mir gefehlt hat. Jetzt ist dort der Elfenbeinturm rund. Was würdet ihr machen ? Rund oder Fünfeck?

Betrifft jetzt das Außenmodell nicht, aber für persönlich ein Highlight ist das Bild "PentagrammatonInnen.png". Aus welcher Publikation kommt das, wenn ich fragen darf? :)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thorgal

Schüler

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 22. März 2010

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. März 2010, 13:54

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Ich würde ihn Rund machen. Das wirkt dann schlanker und somit noch größer. Außerdem ein schöner Kontrast zu den ganzen Ecken.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Xeledon

Profi

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 25. März 2010, 16:28

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Auf den Bildern ist er eigentlich überall rund, oder? Demnach würde ich das auch so machen. Das Bild müsste aus "Rohals Versprechen" sein, taucht da zumindest in der Neuauflage (Invasion der Verdammten) auf.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Wulf

Meister

Beiträge: 1 934

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 25. März 2010, 16:53

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

*kurze Pause...vorbeidackeln*

Denke auch, dass der Turm rund ist. Die fünfeckige Form auf dem Grundriss (von der du die Turmform wohl abgeleitet hast?) bezieht sich auf dem den Raum dort mit dem Pentagramm im Boden. Der Turm selbst dürfte wie die Bilder (und auch Beschreibungen wenn ich mich nicht irre) rund sein.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. März 2010, 19:11

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

RUND - das ist ein Elfenbeinturm (sie mal Unendliche Geschichte) und die haben Rund zu sein :)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

StipenTreublatt

Fortgeschrittener

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. März 2010, 20:10

Re: Pentagrammaton - Arkanes Institut zu Punin

Zitat von »"Kilian"«

Betrifft jetzt das Außenmodell nicht, aber für persönlich ein Highlight ist das Bild "PentagrammatonInnen.png". Aus welcher Publikation kommt das, wenn ich fragen darf? :)

Rohals Versprechen in der Neuauflage. Keine Ahnung welcher Band das ist, Invasion der Verdammten?

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.