Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 3. Juni 2010, 15:44

Re: Halle des Quecksilbers

ja ich wusste dass diese dinge angesprochen werden. ich habs mit nem runden dach probiert und es sieht so scheisse aus. kanns aber gern mal zum vergleich einbauen. problematisch ist auch die grösse. jetzt denkt man natürlich der tempel ist zu gross, aber ich hab ihn mit gotischen kirchen verglichen und da is er soagr recht niedrig. wenn ich ihn niedriger machen würde, dann würden die proportionen hinten und vorne nicht stimmen und es sähe aus, als wäre jemand drauf getreten, denn die fläche die es im plan einnimmt ist riesig.

die akademie wirkt zwar zur zeit echt klein daneben, aber:

- die akademie ist realistisch betrachtet einfach das kleinere der beiden gebäude
- ich habe keine pläne, es kann sich also noch einiges ändern
- im vergleich zu der umgebung wäre die akdemie zur zeit durchaus gross, denn sie hat 4 geschoss a 4 m (ohne das dach)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 3. Juni 2010, 15:54

Re: Halle des Quecksilbers

hier mal mit dem runden dach...
»Thethan« hat folgende Datei angehängt:
  • Hesinde2.jpg (859,16 kB - 114 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Juli 2014, 16:23)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Cattivo

Profi

Beiträge: 1 088

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2008

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 3. Juni 2010, 15:59

Re: Halle des Quecksilbers

[img]http://dereglobus.orkenspalter.de/download/file.php?id=2235&t=1[/img][img]http://dereglobus.orkenspalter.de/download/file.php?id=2260&t=1[/img]

Ich finde die Proportionen genial. Evtl. würde ich das Akademiegebäude - abhängig von der offiziellen Beschreibung - sogar eher noch etwas [~Mitte des Mitteldaches des Tempels] kleiner machen.

Die Bögen neben dem Turm kann man der Draufsicht nicht entnehmen. Aber sie sehen schon cool aus. Daher würde ich sie sogar drin lassen. Ähnliches gilt in Bezug auf des nicht ganz runde Dach des Turms. Wenn Thethan sagt, dass das unbrauchbar aussieht, dann ist das halt so.
Auch wenn ich es jetzt nicht so schlimm finde. Bausünde halt... ;-)

Es ist ein Hesinde-Tempel. Gepriesen sei die Weiheit, nicht die Schönheit! ;-)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 3. Juni 2010, 18:04

Re: Halle des Quecksilbers

so. nächster schritt. jetzt sind die proportionen noch besser wie ich finde und der augenscheinlich grösste tempel bekommt auch einen angemessenen glockenturm

hesinde is auch schon eingezogen
»Thethan« hat folgende Dateien angehängt:
  • Hesinde3.jpg (872,64 kB - 107 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Juli 2014, 16:24)
  • Hesinde4.jpg (1,16 MB - 107 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. Juli 2014, 16:23)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 3. Juni 2010, 18:08

Re: Halle des Quecksilbers

OMG! :D

Hast mich in allen Punkten überzeugt!
Die Ästhetik des Monuments spricht für sich! :D

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 3. Juni 2010, 18:22

Re: Halle des Quecksilbers

bin zur zeit in trier bei meiner freundin und wenn ich rausschaue seh ich ne gotische kirche :lol:

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 3. Juni 2010, 23:04

Re: Halle des Quecksilbers

Räusper - ihr hab den Text gelesen, ja? "Die 60 Schritt durchmessende KUPPEL ..."

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Quendan von Silas

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 21. Mai 2010

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 3. Juni 2010, 23:10

Re: Halle des Quecksilbers

zakkarus war schneller, ich wollte es auch gerade anmerken. ;) Das Modell ist zwar schön, aber leider im oberen Bereich unpassend.

Die Karten gingen jetzt auch endlich an Thamor raus.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 3. Juni 2010, 23:17

Re: Halle des Quecksilbers

So, und etwas zur Halle selbst (Maige des Schwarzen Auges, 105-106):
16 Lehrmeister
65 (!) Schüler
und eine reiche Bibliothek (Bornland, 24)

PS: In der Tempelkuppel befindet sich ein kleines Lichtloch.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

30

Freitag, 4. Juni 2010, 11:42

Re: Halle des Quecksilbers

wo hast du das mit der kuppel schon mal geschrieben?? hab ich nicht gelesen... toll. :(

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

31

Freitag, 4. Juni 2010, 11:55

Re: Halle des Quecksilbers

Vielleicht wäre es - wie immer^^ - günstig mal die relevanten Textstellen aus dem Beschreibungstext hier zu zitieren? Wenn da auch was von runder Kuppel steht, dann kommst du wohl nicht drumrum, Thethan...

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

32

Freitag, 4. Juni 2010, 12:26

Re: Halle des Quecksilbers

bin schon am umbauen...dachte was zak geschrieben hat über die halle des quecksilbers wäre dann auch alles über den tempel...faslch gedacht. bin jetzt gerade daheim und hab das buch vor mir. ich kündige schon mal an das wird ein kollossalbau, denn mit ner kuppel von 60 schritt muss der tempel auch 60 schritt hoch sein um nicht unnatürlich auszusehn

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

33

Freitag, 4. Juni 2010, 14:06

Re: Halle des Quecksilbers

Ich wollte eigentlcih vermeiden, die gesamte Seite hier zu "Veröffentlichen", daher mein Hinweis auf den Server ... war wohl nicht deutlich genug.
Also nochmal: Temp -> Scriptorium -> DLaBuW_137 (enthält die Beschreibung vom Tempel und der HDQ); und wurden so unverändert in aktuelle HC übernommen!
Sorry, daß ich nicht früher das mit der Kuppel bemerkt habe :roll:

Ja, die Idee mit Kuppeldurchmesser = Gesamthöhe des Bauwerks halte ich - gerade wegen der Innenbeschreibung für richtig ... aber da müssen wir mal auf die exakte Beschreibung warten :)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

34

Freitag, 4. Juni 2010, 14:13

Re: Halle des Quecksilbers

Zitat

Ich wollte eigentlcih vermeiden, die gesamte Seite hier zu "Veröffentlichen"
Nun es ist mMn garkein Problem relevante Zitate (also nicht den Scan der ganzen Seite) hier zu schreiben. Und würde hier im Thread eine deutlich bessere Diskussionsgrundlage abgeben als auf dem Server (wo man jedesmal wenn man nachlesen möchte die Datei suchen muss und ein weiteres Programm öffnen muss). Verstehst du? :)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

35

Freitag, 4. Juni 2010, 15:03

Re: Halle des Quecksilbers

Schau dir mal die Seite an, dann verstehst du, warum ich sie nicht abschrieb sondern scannen mußte ... ansonsten begnüge ich mich ja mit wenigen Zeilen.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

36

Freitag, 4. Juni 2010, 15:26

Re: Halle des Quecksilbers

Ich verstehe nicht ganz wo das Problem liegt.^^

Zitat von »"DLaBuW S. 137"«

Die 60 Schritt durchmessende Kuppel des Tempels ruht auf sechs Strebepfeilern, deren unteres Ende Halbplastiken der sechs Eleementarherren darstellen. [...] Auf dem übrigen parkähnlichen, mit Blutulmen und Steineichen bestandenen Gelände befindet sich das Verwaltungsgebäude des Tempels mit den Schlaf- und Wohnräumen der Novizen und Priester.
Das sind alle relevanten außenarchitektonischen Informationen zum Hesindetempel in diesem Abschnitt.

So meinte ich das (und würde mich freuen, wenn jemand anders das für die Halle des Quecksilbers übernimmt). :D
PS: Danke fürs einscannen!

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

37

Freitag, 4. Juni 2010, 15:39

Re: Halle des Quecksilbers

so umbau:

die elementarherren muss man sich in den ecken dazudenken, da weiss ich noch nicht wie ich die machen soll. nebenbei der bau is jetzt 110 m hoch. das ist ca. das freiburger münster. also unter den gotischen kirchen eine der mittleren
»Thethan« hat folgende Dateien angehängt:

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

38

Freitag, 4. Juni 2010, 16:03

Re: Halle des Quecksilbers

Wow, ufts!
Das Gebäude erinnert mich jetzt leicht an die Frauenkirche, was gut ist.
Würde da nicht besser eine Rundkuppel statt diese Kirchturmspitze oben drauf passen? Quasi die gleiche große Kuppel als verkleinerte Komponente oben drauf? Und dann auch den Zwischensockel mit den langen Fenstern kleiner, denke ich.

Und stimmt das was mit den Größenverhältnissen nicht: die Portalreihen unten insbesondere das Eingangsportal sind im Vergleich zum Rest zu klein!
Außerdem kann das Männchen nie im Leben 1,80 m groß sein, oder?

Wirds noch ein Fundament mit Treppen nach oben geben?

Nur so als Anregung... :)

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

39

Freitag, 4. Juni 2010, 16:44

Re: Halle des Quecksilbers

so neue eindrücke. in dem einen bild hab ich gemacht was du gesagt hast. problem is im plan sieht man zumindest, dass da noch ne spitze kommt. ich glaube eigentlich sollte damit ausgedrückt werden, dass das gebäude eine laterne bekommt wie der dom in florenz, aber der kreis ist im plan zu gross geraten.

das männchen ist tatsächlich 1,80m beim sockel bin ich mir noch nicht sicher. wenn dann einer mit 6 seichten stufen.

ganz schöner brocken was?

was sagst du jetzt zum sockel im vergleich zum rest wenn die fenster drin sind?
»Thethan« hat folgende Dateien angehängt:

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

40

Freitag, 4. Juni 2010, 17:01

Re: Halle des Quecksilbers

Zitat

das männchen ist tatsächlich 1,80m
Ui, das sieht so klein aus im Vergleich zu den Bäumen. Ist die Karte tatsächlich Maßstabsgetreu? In DG sind es von einer Ecke bis zur Andern 66 Meter (x0,9 schon eingerechnet).

"Brocken" triffts ganz gut... etwas filigraner wäre eigentlich auch schön. Die Leichtigkeit des Geistes...? ^^

Also mein Kuppel-Vorschlag sieht ja gelinde gesagt besch...eiden aus... mach mal wie du magst!

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.