Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anshelm

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

  • Nachricht senden

21

Montag, 8. November 2010, 07:28

Re: Brabak

Zitat von »"Thamor"«

Oh, Mann...
Ich würde sagen in diesem Fall greift das hier. (interner Link)

Kann also losgehen! :)
@Anshelm: soll ich dir die Karte zusenden?


jo bitte! vielleicht auch die fakten, die für die akademie wichtig sind (maße etc.)

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

22

Montag, 8. November 2010, 10:43

Re: Brabak

Ich hab dir die Mail gesendet, insgesamt hängen 10 MB dran, ich hoffe dass das kein Problem ist. Zu den Maßen der Akademie kann vielleicht Wulf was sagen, hier auch ein Bild was diese veranschaulicht. Evtl. würde ich auch den Hügel mit einzeichnen, wie er auf diesem Bild zu sehen ist. Ich freu mich auf Brabak! :)

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Anshelm

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

  • Nachricht senden

23

Montag, 8. November 2010, 14:49

Re: Brabak

mail erhalten.
wie soll das ganze final ausschaun? schwarz/weiß - coloriert - das original nachgezeichnet - in meinem stil... ?

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

24

Montag, 8. November 2010, 14:57

Re: Brabak

Dein Stil fänd ich toll, aber schon das Original nachgezeichnet (bis auf die Akademie). (72 dpi natürlich) :)

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Anshelm

Fortgeschrittener

Beiträge: 170

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

  • Nachricht senden

25

Montag, 8. November 2010, 15:01

Re: Brabak

Zitat von »"Thamor"«

(72 dpi natürlich)

au mann....

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

miro

Meister

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

26

Montag, 8. November 2010, 15:22

Re: Brabak

Naja, für 72 dpi ist der Aufwand zum Nachzeichnen ein bisschen zu hoch, find ich. Einfach das Gebäude dort einpassen, wo es die alten ersetzen soll, und fertig.

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Xeledon

Profi

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

  • Nachricht senden

27

Montag, 8. November 2010, 15:48

Re: Brabak

Wieso nur 72 dpi? Ist bei einer stilistisch abweichenden Nachzeichnung die Auflösung nicht letztlich unsere Sache? Und selbst wenn: Lieber ein "richtiges" Original machen (und sei es nur für die eigenen Unterlagen), das dann für die Verwendung im DereGlobus runterskaliert wird.

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

28

Montag, 8. November 2010, 16:32

Re: Brabak

Natürlich sind wir auch bei "Änderungen" der Originalkarte an die 72 dpi Grenze gebunden. Und seien sie auch so umfassend wie eine komplette Neuzeichnung - die Karte bleibt ja an sich gleich, es ist eine perfekte Kopie (in Farbe). Ansonsten könnte Anshelm ja einfach alle Städte nachzeichnen und die Grenze wäre dadurch ausgehebelt. nenene. ;)

Ich finde übrigens auch für 72 dpi den Aufwand gerechtfertigt, das sieht einfach viel geiler aus! Schau dir mal die anderen Karten (ganz unten: Anchopal, Zorgan, Albenhus, Zweimühlen) von Anshelm an, und vergleiche sie mit den Originalen, miro.

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Xeledon

Profi

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

  • Nachricht senden

29

Montag, 8. November 2010, 17:28

Re: Brabak

Ich bin ja nicht so fix mit juristischem Kladderadatsch, aber das dürfte doch sehr vom Umfang der vorgenommenen Veränderungen abhängen. Und wenn ich mir die Anshelm-Karten rein stilistisch mal so angucke, wird am Ende auch im Falle Brabak wohl die einzige Gemeinsamkeit zu dem offiziell veröffentlichten Kartenwerk die Tatsache sein, dass dieselbe Stadt abgebildet wird. Nichtsdestotrotz bin ich auch sehr dafür - schon alleine um diese eventuellen und vor allem höchstgradig unnötigen juristischen Scherereien zu vermeiden - die Karte im DereGlobus nur in 72dpi einzubauen. Das heißt ja aber nicht, dass das Original "richtig" gezeichnet und hinterher entsprechend runtergerechnet werden darf, selbst wenn das nur in Anshelms Unterlagen dann in voller Auflösung existieren wird, aber schon alleine für eine etwaige zukünftige Veröffentlichung in irgendwelchen offiziellen Publikationen wäre das doch klasse.

Aber zum Thema Veränderungen gegenüber der Originalvorlage: Diese zeigt Brabak doch auch auf einem mittlerweile schon reichlich veralteten Stand (gefühlte 20 aventurische Jahre aufwärts?). Gibt es irgendwelche Aussagen in neueren Publikationen, dass sich in der Stadt etwas verändert haben könnte - und sei es nur die bloße Einwohnerzahl? Weil dann könnte man dem ja auch in irgendeiner Form Rechnung tragen und gezielt dezente Veränderungen in die Karte mit einbauen. Ich würde mich da aber wirklich an das halten, was durch irgendwelche Quellen gedeckt ist, wobei sich binnen 20 Jahren natürlich immer mal der ein oder andere Häuserblock gewandelt haben kann...

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

30

Montag, 8. November 2010, 20:38

Re: Brabak

Leider gab es - nach meinem bisherigen (#90) Wissen keine Baumaßnahmen in Brabak - die Stadt sieht daher weiterhin genauso "mies" aus wie vor 20 Jahren :) und das können nur wenige DSA-Großstädte von sich behaupten ...

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.
  • »ChaoGirDja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

31

Montag, 8. November 2010, 23:18

Re: Brabak

Zitat von »"Anshelm"«

wie soll das ganze final ausschaun? schwarz/weiß - coloriert - das original nachgezeichnet - in meinem stil... ?
*nuschel*Wie wärs mit beiden*nuschel* :oops: :oops: :oops:
:mrgreen:

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Theaitetos

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 8. Juni 2010

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 9. November 2010, 00:24

Re: Brabak

Außer man nimmt an, dass es sich mit Brabak ähnlich wie mit Al'Anfa verhält und die starken Winde zerlegen regelmäßig die "Bruchbuden". Als die Schwarze Armada vorbeifuhr kam es aber auch nicht zu einem relevanten Angriff, oder?

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Xeledon

Profi

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 9. November 2010, 10:32

Re: Brabak

Konnte da nicht mal ein kleiner Tsunami für ein bisserl neue Ordnung sorgen...? :mrgreen: Gerade die Teile der Stadt, die aus irgendwelchen Bruchbuden zusammengezimmert sind, werden sich da vermutlich eh in beständiger Veränderung befinden, aber das wäre jetzt nix, was man auf der Stadtkarte angemessen würdigen könnte. Schade eigentlich. Hat jemand vielleicht die entsprechenden Quellen zur Hand, dass er mal kurz die Entwicklung der Einwohnerzahlen (zumindest in "Al'Anfa und der Tiefe Süden" und "In den Dschungeln Meridianas" sollten sich Angaben finden lassen, wahrscheinlich auch im Lexikon und möglicherweise anderen Quellen, die ich grade nicht auf dem Schirm habe - wobei, gutes Stichwort, Spielleiterschirm(e?)... :mrgreen: ) durchgeben könnte? Ich vermute, dass sich die Zahlen bis auf die dritte Nachkommastelle exakt gleichen werden, aber vielleicht täusche ich mich ja auch...

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

miro

Meister

Beiträge: 2 391

Registrierungsdatum: 4. Mai 2009

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 9. November 2010, 10:58

Re: Brabak

Für die Einwohnerzahlen ins wiki schauen: Brabak
Da hat sich nich viel verändert, ist n ziemliches Kaff. Dass das der Hauptkonkurrent Al'Anfas sein soll...

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Xeledon

Profi

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 9. November 2010, 12:47

Re: Brabak

Och, 500 Leute in vier Jahren... Da hat sich schon was getan.

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 9. November 2010, 23:17

Re: Brabak

Naja, im #86 war ein Abenteuer in Brabak drinnen, wo auch die Mietskasernen vorkamen ... aber eigentlich war es bisher um Brabak immer sehr ruhig gewesen - warum eigentlich? :wink:

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Xeledon

Profi

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 10. November 2010, 10:37

Re: Brabak

Weil Brabak langweilig ist. Ich meine, ihr dürft mich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber wenn man die Dunkle Halle der Geister ausklammert, könnte man Brabak ersatzlos aus Aventurien streichen, ohne dass es ernsthaft vermisst würde. Al'Anfa ist eben um Welten cooler.



/edit: Achja, es ist wohl bezeichnend, dass die einzige Publikation, die mir gerade in den Sinn kommt, wenn es darum geht, Brabak einen eigenständigen Charakter aufzudrücken, "Unter dem Adlerbanner" ist. Und das spielt weit weg von Brabak und lässt die Brabaker auch im Grunde nur als atmosphärische Randbegegnung auftauchen...

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Theaitetos

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 8. Juni 2010

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 11. November 2010, 20:36

Re: Brabak

Ein jährliches Bevölkerungswachstum von 0.86 % (1006-1026 BF). Also entweder sind die Brabaker alle unfruchtbar oder die sterben genauso schnell wie neue geboren werden - hier hat man wohl unwillentlich ein zweites Venedig etabliert: Sümpfe + extrem hohe Sterberate. Die Viertel der armen Leute kann man dann eigentlich ganz neu zeichnen.

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 11. November 2010, 22:03

Re: Brabak

Tja, warum sind wohl so viele Brabaker einst nach Hot-Alem ausgewandert :) und dann ist da noch einer Dauerpleite-König

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.

Theaitetos

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 8. Juni 2010

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 11. November 2010, 23:13

Re: Brabak

Ja, bei den armen Leuten und dem Pleite-König wunder ich mich sowieso warum man das Wort "Baracke" nicht zu "Brabacke" aventurisiert hat :P

Es haben sich bereits 16 Gäste bedankt.