Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Dezember 2010, 09:27

Tutorial: Wie zeichne ich kulturelle Grenzen

Kulturelle Grenzen müssen nicht wie die politischen Grenzen exakt mit ihren Nachbarn abschließen, im Gegenteil, häufig überlappen sie sich. Dadurch ergeben sich jedoch andere Punkte, welche man beim zeichnen beachten sollte:

  • Die Grundhöhe beträgt bei den Stämmen 1500 m, ist aber sehr variabel.
  • Ich habe Durchschneidungen mit anderen Polygonen versucht zu umgehen, indem ich andere Polygone auf 1000 m runtergesetzt habe.
  • Gleichzeitig habe ich diese niedrigeren Polygone mit einer Höheren DrawOrder (nämlich 2) ausgestattet, so kann man sie obwohl sie drunter liegen, anwählen, wenn man drüberscrollt. (Kleineren Polygonen habe ich immer eine größere DrawOrder gegeben, da die Fläche zum anwählen bei denen ja sowieso schon klein ist.)


Mit diesen Regeln ergibt sich auch kein Verminderung der Durchsicht aufgrund zwei übereinanderliegender halbtransparenter Polygone - was ziemlich gut aussieht. :D

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.