Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gisbris

Schüler

  • »Gisbris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Januar 2009, 01:33

Stadtmodell

Auf der Arbeit benutze ich Autodesk LandXplorer (<a class="postlink" href="http://www.3dgeo.de">http://www.3dgeo.de</a>) zur Erstellung von 3D Stadtmodellen aus Grundrissen. Dazu müsste man lediglich die Grundrisse eines DSA Stadtplans digitalisieren (ich benutze auf der Arbeit ArcGIS und speichere es als Shapefile), nach LandXplorer exportieren und kann dann Stockwerke, Dachformen und Texturen sehr komfortabel bestimmen. Das wäre eine gute Lösung für all die nicht beschriebenen Standardgebäude - die wichtigen Gebäude, die ihr ja auch schon aufgelistet habt, modelliert man am besten weiter in Sketchup.

Leider ist das Programm recht teuer, aber es gibt eine voll funktionsfähige 30-Tage-Probelizenz. Ich könnte ja mal ein Testmodell für Perainefurten bauen - was meint ihr?

Dazu müsste ich auch nochmal nach geeigneten Texturen schauen. Wahrscheinlich gehört das in einen anderen Thread, aber wäre es nicht auch hilfreich, hier eine gemeinsame Texturen-Bibliothek zum Download anzulegen?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Cattivo

Profi

Beiträge: 1 088

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2008

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Januar 2009, 10:10

Re: Generische 3D Stadtmodelle

Ich weiß spontan nicht wo *sich suchend nach Thetan umblick* aber eine Texturenbibliothek gibt es schon.

Das mit Perainefurten als Modell klingt gut. Kann man das Ergebnis Deiner Arbeit dann in Google Earth importieren? Weil sonst der Nutzen für die Community dort draußen ja nicht gegeben wäre. Falls dies aber funktioniert und die Arbeit tatsächlich einfacher ist, wäre das ggf. eine Option.

Wie wäre es, wenn Du einmal etwas zauberst und dann Screenshoots verlinkst. Dann könnten wir die Möglichkeiten der Programme miteinander vergleichen.

\\// Lebe lang und erfolgreich
Cattivo

Ceterum censeo
Dere esse creandam

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Januar 2009, 11:15

Re: Generische 3D Stadtmodelle

grundsätzlich schöne idee. wäre viel arbeit, aber kannst ja mal testen. die texturenbib liegt zwar auf dem svn server, aber die reicht dafür nicht. man bräcuhte dafür ganz andere texturen...vertikale ausschnitte aus gebäuden.

viel wichtiger ist im moment die frage der kompatibilität...kannst du das klären?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Januar 2009, 11:55

Re: Generische 3D Stadtmodelle

Hallo Gisbris, willkommen beim Projekt!
Freut mich wirklich sehr deine Initiative! :D

Die Idee sich nicht nur mit den besonderen Häusern einer Stadt zufrieden zu geben, sondern auch den Rest mittels Standardhäusern darzustellen kam schon öfter auf! Ich finde das grundsätzlich eine wirklich tolle Sache, auch wenn der Informationsgehalt der Standardhäuser gegen recht gering ist. Es sieht einfach netter aus!

Ich habe mir mal das Video-Tuturial zu den Grundfunktionen zu diesem krassen Programm angesehen (als was arbeitest du eigetlich?) und muss sagen, das sieht recht kompfortabel aus! Ich kann mir zwar noch nicht vorstellen, wie man aus den weißen Blöcken dann texturierte Häuser mit Dach machen kann, aber wenn das (ohne allzu großen Aufwand) geht, wäre das wirklich toll. Kann man auch Zufallselemente hinzumischen? Also zum Beispiel unterschiedliche viele Stockwerke, Texturen, Dächer, ...?

Zitat von »"Gisbris"«


Ich könnte ja mal ein Testmodell für Perainefurten bauen - was meint ihr?
Ja, klar, das wäre super! Einen Plan Perainefurtens findest du in der Galerie.

Ansonsten schließe ich mich der Frage an, ob (und wenn ja wie?) man die fertigen Modelle dann auch in Google Earth einbinden kann.

PS: Hab den Thread mal zu dem Projekt 3D-Modelle verschoben...

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Gisbris

Schüler

  • »Gisbris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Januar 2009, 02:37

Re: Generische 3D Stadtmodelle

Ich bin von der Ausbildung her Stadtplaner, arbeite jetzt aber an der University of British Columbia (Vancouver). Ich hoffe nur, ich habe den Mund nicht zu voll genommen, denn eben hab ich gesehen, dass meine LandXplorer Lizenz in Kürze abläuft und ich weiss nicht, ob mein Prof. eine neue kaufen wird.

Jedenfalls habe ich jetzt mal angefangen, die Nebengebäude von Perainefurten in 2D zu digitalisieren und zur Not lassen sie sich dann ja auch in Sketchup noch einigermassen einfach extrudieren.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. März 2009, 18:15

Re: Generische 3D Stadtmodelle

so um noch einmal auf die umgebungsbebauung zurück zu kommen. als ich mir die 3d modelle mal so angesehen hab ist mir dann doch sehr stark bewusst geworden, dass die top 10 da sehr einsam stehen. was haltet ihr nun davon alle gebäude als einfachstes 3d modell zu bauen (heißt reiner kubus). hba das mal ausprobiert und herausgefunden, dass ein haus dann nur 15 kb hätte, was heißt, dass z.b. gesamt perainefurten in 1 mb unterkommen würde. dann würde man dem ganzen eine einheitliche nicht weiße einfache textur geben und man hätte ein besseres stadtgefühl.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Beiträge: 2 155

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: vor G7

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. März 2009, 22:38

Re: Generische 3D Stadtmodelle

Würde ich auch sagen, hört sich gut an!

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

germandan

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2008

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. März 2009, 22:49

Re: Generische 3D Stadtmodelle

Hört sich nicht schlecht an. UNd dann unter den 3D-Modellen einfach ein Häkchen 'Generische Gebäude' mit dem man die "Füllung" ein und ausschalten kann.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. März 2009, 22:51

Re: Generische 3D Stadtmodelle

Diese Papphäuser bekommen alle weiße Wände und rote Dächer ... ein einhaltliches Stadtbild, aus dem die besonderen Bauwerke sich klar hervorheben.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Beiträge: 2 155

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: vor G7

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 1. März 2009, 22:58

Re: Generische 3D Stadtmodelle

So oder ähnlich stelle ich mir das auch vor. Die Standardhäuser aus den typischen Stadtkarten halt ...

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. März 2009, 13:15

Re: Generische 3D Stadtmodelle

ja ich würde die gebäude natürlich der jeweiligen karte anpassen. bei perainefurten ist die farbwahl recht schwierig, weil kaum eine farbe zu dem beige-braun passt, außer beigebraun....
deshalb freu ich mich schon sehr auf Ilsur oder andere Farbkarten, dann haben die gebäude richtige farben.

mir ist allerdings noch ein problem aufgefallen: wenn wirklich überall gebäude sind, verdecken diese möglicherweise schon referenzierte Icons...

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

12

Montag, 2. März 2009, 13:19

Re: Generische 3D Stadtmodelle

Nein, Icons sind immer im Fordergrund, die werden durch die Gebäude nicht überdeckt - keine Sorge! :)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Gisbris

Schüler

  • »Gisbris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2008

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. März 2009, 06:46

Re: Generische 3D Stadtmodelle

Es gibt entsprechende Software-Lösungen, die aus den Gebäudegrundrissen entsprechende Stadtmodelle generieren. Leider ist das beste Programm, Autodesk LandXplorer, sehr teuer und vermutlich jenseits unserer Kapazitäten. Damit ist es jedoch möglich, dem Gebäudegrundriss ein Attribut zur Höhe, zur Art der Textur oder zur Dachform mitzugeben, und dann werden diese Details automatisch erzeugt.

Ich arbeite gerade daran, für Perainefurten die nicht mit besonderen Funktionen belegten Gebäude beispielhaft zu erzeugen, aber leider habe ich arg wenig Zeit, weshalb ich noch nicht damit fertig bin. Ich hoffe jedoch, in der nächsten Zeit ein solches Beispiel hochladen zu können. Dann würde ich auch zwei Varianten erzeugen: Einmal weisse Häuser mit roten Dächern und einmal Häuser mit einer Standard-0815-Textur, z.B. Fachwerk. Die einfache Variante mit den weissen Häusern liesse sich vielleicht auch mit einem normalen GIS erzeugen.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

14

Freitag, 6. März 2009, 17:40

Re: Generische 3D Stadtmodelle

so ein kleiner update: die stadt ist gebaut, bis auf die bereits verteilten gebäude. flächen sind fast alle angelegt und das 3d gelände ist eigentlich auch fertig, aber hier noch nicht sichtbar.
»Thethan« hat folgende Datei angehängt:
  • test.jpg (77,95 kB - 253 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2013, 21:32)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

taurum

Profi

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. März 2009, 17:41

Re: Generische 3D Stadtmodelle

Wow sieht echt hammer aus

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Salex

Profi

Beiträge: 1 428

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. März 2009, 17:49

Re: Generische 3D Stadtmodelle

sieht wirklich hammer aus!
Das vor den Stadtmauern sind doch auch alles Häuser oder Zelte.
Die sollten wir nicht verdecken oder?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. März 2009, 17:51

Re: Generische 3D Stadtmodelle

das is och die frage..bauen oder nicht bauen? schätze mal du bist dann wohl für bauen :)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Salex

Profi

Beiträge: 1 428

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

18

Freitag, 6. März 2009, 17:53

Re: Generische 3D Stadtmodelle

Nicht unbedingt kommt darauf an wieviel Arbeit das ist.
Aber wenn nicht bauen bin ich dafür die Karte dort ganz normal sichtbar zu machen.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

19

Freitag, 6. März 2009, 19:25

Re: Generische 3D Stadtmodelle

so mein tagwerk ist vollbracht.
Perainefurten steht nun auf dem gelände. hier stehe ich auf den westlichen hügeln in der nähe des wasserfalls.
das modell liegt auch auf dem SVN
»Thethan« hat folgende Dateien angehängt:

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

20

Freitag, 6. März 2009, 20:02

Re: Generische 3D Stadtmodelle

PHÄNOMENAL!!! :mrgreen: :D

Ich habs mir gerade Live in 3D mit Schatten angeschaut - super Sache Thethan!

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.