Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Salex

Profi

  • »Salex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 428

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Januar 2009, 15:02

Maßstäblichkeit

Ich sehe das Problem das unsere Gebäude am ende nicht zusammenpassen könnten. Leider hat unsere Perainefurtenkarte keinen Maßstab. (Ich meine mich erinnern zu können das wir über das Problem schon mal kurz gesprochen hatte.)
Ich würde vorschlagen Archons Efferdtempel als Maßstab zu nehmen. Der ist 10 auf 10m. So habe ich das z.B. bei meiner Mühle gemacht.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Januar 2009, 18:35

Re: Maßstab von Perainefurten

Ja, klingt ganz gut!
Hier haben wir das schonmal besprochen. Ich hab das an deinem Plan damals ausgemessen. Überprüfe doch bitte mal, ob auf dem der Tempel so groß ist... :D

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Salex

Profi

  • »Salex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 428

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Januar 2009, 19:35

Re: Maßstab von Perainefurten

Ich habe mal alle Gebäude die wir bis jetzt gemacht haben in eine SketchUP Datei kopiert wie das, ich glaube es war Archon, auch schon mal gemacht hatte. Als Maßstab habe ich den Efferdtempel genommen (10m).

Das Kloster die Garnision und der Inquisitionsturm waren da für jetzt zu groß. Der Galgen ist vielleicht ein bisschen zu klein.
Jetzt ist die Frage, machen wir die anderen Gebäude lieber größer oder die drei oben genannten lieber kleiner.
Das Kloster zu verkleinern ist kein Problem. Bei der Garnision und beim Inquisitionsturm werden die Türen ein bisschen klein. Bei der Garnision könnte man wohl die Zelte verkleinern und das Gebäude groß lassen.

Vielleicht ist auch ein Mittelding die beste Lösung. Das wir die Karte so groß ziehen das der Efferdtempel 11m Kantenlänge hat und dann alle Gebäude ein bisschen vergrößern oder verkleinern?

Auf jeden Fall sollten wir jetzt ganz klar einen Maßstab für die Karte festlegen.

PS: Die SketchUP Datei mit allen Gebäuden 5,8MB groß.
PPS: Das sieht so cool aus mit den ganzen Gebäuden in 3D!
»Salex« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Januar 2009, 20:05

Re: Maßstab von Perainefurten

Erstmal super das du dir die Arbeit gemacht hast! Sieht auf jeden Fall toll aus! :D

Wieviel zu groß sind denn das Kloster, die Garnison und der Inquisitionsturm (hier meine ausgemessenen Vergleichswerte). Wenn es arg viel wäre, müsste mann in Sketchup angleichen. Wenn nicht, finde ich die Idee des Mittelwegs ganz gut. Wenn man den Efferdtempel auf 11 Schritt skaliert, dann ist die Türe um ein Span größer (10%). Das ist in Ordnung. In dieser Größenordnung hätten wir keine Probleme...

EDIT: Du hast das Ordenshaus des ODL vergessen...
EDIT2: Und die Herzögliche Residenz auch

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Januar 2009, 20:21

Re: Maßstab von Perainefurten

biete doch grad mal die karte in richtiger größe als sketchup format im svn an. dann kann sich jeder das runterladen bevor er anfängt und brauch nicht erst die jpg zu importieren etc.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Salex

Profi

  • »Salex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 428

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Januar 2009, 00:58

Re: Maßstab von Perainefurten

Herzögliche Residenz habe ich tatsächlich übersehen :oops:
Ordenshaus der ODL kann ich auf den SVN-Server nicht finden. (Bin ich blind?)

Herzögliche Residenz ist leider auch viel zu groß.

Thethan der Vorschlag ist super. Werde ich machen. Aber nicht heute.
»Salex« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Archon

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. Januar 2009, 09:14

Re: Maßstab von Perainefurten

Also ich hab beim Efferdtempel meinen Inquisitionsturm mit einer Kantenlänge von 13,7 - 14 m angenommen. Das selbe bei der Kaserne. Zuerst füge ich immer die Perainefurtenkarte ein. Schnappe mir das Maßband. Leg es auf die Kante des Inquistionsturms (2D, klar, ne?) an und tippe was zwischen 13,7 und 14m ein. Jenachdem wieviel schwarze Umrandung ich grad mitgenommen habe. Also meine Modelle sollten somit untereinander konform sein.

Nachdem ich diese Zusammenstellung der Gebäude auf der Karte gemacht habe, habe ich eigentlich auch jedem kurz geschrieben, was man ändern müsste. Hat wohl niemanden interessiert. Okay.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. Januar 2009, 10:31

Re: Maßstab von Perainefurten

Hmm, seltsam, wo ist denn der Ordner mit den verschiedenen Versionen von Taurums ODL-Ordenshaus? Er wollte ja von vorne anfangen, aber mit dem alten konnte man bestimmt auch was anfangen! Vielleicht eine Sache für die Rekonstruktion - wie geht das? :oops:

Um eine Basis für die Maßstabsfindung zu bekommen poste ich hier einfach nochmal die bisherigen Aussagen von mir und Archon dazu. Ich finde diese sollten als gegeben angenommen werden und darauf aufgebaut werden:

Zitat von »"Thamor ([url=http://www.dereglobus.orkenspalter.com/forum/viewtopic.php?p=1606#p1606«

hier[/url])"]Ich habe mal in Salex 'alten' Perainefurten gemessen:

:arrow: Inquisitorenturm, Nord-Süd-Ausdehnung: 13,7 Meter
:arrow: Kloster, Nord-Süd-Ausdehnung: 36,0 Meter
:arrow: Haupthaus des Gutshofes/Residenz, Ost-West-Ausdehnung: 33,6 Meter
:arrow: ODL-Ordenshaus, Ost-West-Ausdehnung: 26,2 Meter
:arrow: Zwölfgöttliches Konzil, Kantenlänge: 21,2 Meter

Zitat von »"Archon ([url=http://www.dereglobus.orkenspalter.com/forum/viewtopic.php?p=2689#p2689«

hier[/url])"]Nun noch drei Anmerkungen zu Dingen, die mir bei der Arbeit aufgefallen sind:

  1. Es ist wirklich sinnvoll sich bei der Erstellung der Modelle den Stadtplan drunter zu legen, mir sind bei zwei drei Gebäuden "Ungereimtheiten" aufgefallen. Die werd ich im entsprechenden Thread nochmal ansprechen.
  2. Beim Perainekloster sieht man gut, dass eine Grundfläche ohne Ausdehnung 3 Dimensionen anscheinend nicht richtig dargestellt werden kann. Also dann wohl mindestens 1cm Höhe einstellen
  3. Beim Stadttor sieht man, dass die Steintextur nicht darfestellt wird. Ich hatte bei meinem Turm das gleiche Problem. Die Steintextur wurde durch die Kirchenfenstertextur komplett ersetzt (sah übrigens recht lustig aus). Das Problem hab ich nur dadurch beheben können (Hab die Textur nochmal neu erstellt, neu zusammengeschnitten, neu eingebunden, umbenannt. Hat alles nix geholfen), dass ich einfach die Datei von .jpg zu .png geändert habe. Wohl gemerkt die Kirchenfenstertextur, nichts an der Steintextur geändert.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Salex

Profi

  • »Salex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 428

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. Januar 2009, 10:36

Re: Maßstab von Perainefurten

@Archon: Mir war damals das Problem irgentwie nicht so bewust. Sorry

Gut dann legen wir Inquisitorenturm, Nord-Süd-Ausdehnung: 13,7 Meter als Maßstab fest.
Wenn ich Zeit habe lege ich einen Perainefurten_Vorlage.skp auf den SVN Server.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

10

Montag, 19. Januar 2009, 10:37

Re: Maßstab von Perainefurten

also genau auf diesen 36 m länge basiert mein kloster... sollte also eigentlich im richtigen maßstab sein...?!?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. Januar 2009, 10:45

Re: Maßstab von Perainefurten

Ich hoffe jetzt mal, das ich mich damals nicht irgendwo vermessen habe... :oops:
Eine gewisse Unschärfe ist natürlich aufgrund der niedrigen Auflösung vorhanden.
Ich weiß auch nicht wie groß die Abweichung zwischen Sketchup und Google Earth ist. Ich hab in Google Earth gemessen, und da ist Aventurien (und Perainefurten) ja bekanntlich verzerrt. Ich bin mir aber eigentlich sicher, das dass auf diesen Maßstab kaum Auswirkungen haben dürfte.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Archon

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. Januar 2009, 12:14

Re: Maßstab von Perainefurten

Nur nochmal um allen Missverständnissen vorzubeugen: Ich habe eine KANTENLÄNGE von 13,7m angenommen und nicht eine NORD-SÜD-AUSDEHNUNG von 13,7m. Da ist ja ein Unterschied.
@Thethan: Soweit ich mich erinnere hat dein Kloster eigentlich ohne Probleme gepasst.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. Januar 2009, 13:38

Re: Maßstab von Perainefurten

also wir halten fest: das kloster, der tempel, die stadttore, die taverne und die kaserne sind also auf jeden fall m selben maßstab? seh ich das richtig? treffen noch andere gebäude diesen maßstab? wenn ja sollten wir den maßstab so legen, wenn nein müssen wir abwägen, was denn nun als standart genommen wird.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Salex

Profi

  • »Salex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 428

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

14

Montag, 19. Januar 2009, 23:23

Re: Maßstab von Perainefurten

Also ich bin mal am Testen. Maßstab ist jetzt Inquisitionsturm Kantenlänge 13,7m

Gasthaus_Wieherndes_Ross_Thethan: Passt
Perainefurten_Blockhaus_Einstöckig_Salex: Passt (kann man ja auch hinstellen wo man will.)
Perainefurten_Blockhütte_Rundbalken_Salex: Passt (siehe oben)
Perainefurten_Galgen_Salex: Viel zu klein. Hab ich mal 1,5 nehmen müssen.
Perainefurten_Inquisitionsturm&Haus_des_Illuminierten_Archon: Passt (natürlich :D )
Perainefurten_Mühle_Salex: Ein bisschen zu klein, kann man aber eigentlich so lassen oder ein bisschen vergrößern
Efferdtempel_Archon: Ein bisschen zu klein wie die Mühle (klar ich hatte mich ja am Tempel orientiert)
Garnison_Archon: Ein bisschen zu groß aber ohne Probleme anpassbar.
Herzoegliche_Residenz_Azghul: Deutlich zu groß, mal 0,7 damit es passt
Kloster_Thethan: Passt
Phexschrein_Thethan: Passt
Weidener_Tor_Thethan: zu groß (kann man aber trotzdem drüber stellen)
Ysilisches_Tor_Thethan: zu klein
Zwoelfgoetliches_Konzil_Aenigma: Passt
Felder: zu klein (kann man aber ohne Probleme größer ziehen oder neu machen)

Fazit:
Ich würde Vorschlagen diesen Maßstab zu nehmen. Zu machen wäre dann Galgen Residenz und Ysillisches Tor.
Tor kann man wohl einfach größer ziehen. Galgen größer ziehen und den Galgen selber dann wieder verkleinern. Und die Residenz kann man kleiner machen und dann in der Höhe strecken. Das habe ich bei der Übersicht schon mal getestet und finde das sieht ganz gut aus wer will kann es sich ja noch mal anschauen, die Übersicht liegt auf dem SVN.

Die Vorlage habe ich auch hoch geladen.
»Salex« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Archon

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 20. Januar 2009, 09:49

Re: Maßstab von Perainefurten

Also ich muss sagen, das sieht echt GEIL aus. Das motiviert doch gleich wieder ungemein...
Weitermachen...

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 20. Januar 2009, 12:34

Re: Maßstab von Perainefurten

hübsch. gut dann muss ich das tor mal bei gelegenheit anpassen. weiß jemand ob aenigma noch lebt?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Archon

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 20. Januar 2009, 12:59

Re: Maßstab von Perainefurten

oder Taurum?

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Salex

Profi

  • »Salex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 428

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 20. Januar 2009, 13:06

Re: Maßstab von Perainefurten

Taurum lebt noch. Er hat leztens gesagt das er hier auch mitliest. Warum er nichts schreibt weis ich nicht.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 20. Januar 2009, 13:14

Re: Maßstab von Perainefurten

Und für Aenigma hätte ich ein besonderes Schmankerl von Stefan Küppers ... soviel sei schonmal verraten, bis ich von Stefan noch eine e-mail bekommen werde... ;)

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thethan

Meister

Beiträge: 2 159

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 20. Januar 2009, 15:08

Re: Maßstab von Perainefurten

das is ja echt klasse...erst nase lang machen und dann zurückziehen :D

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.