Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DereGlobus-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Oktober 2009, 14:23

Hoheneychs Gebäude & Konzeptionelles (!)

Ich würde gerne die Gebäude Hoheneychs für mein Abenteuer Schlachtfest georeferenzieren. Hast du die Gebäude dieses Kaff's am Ende der Welt auch in deiner Datenbank, gnom? Falls ja würde ich mich über eine entsprechende Datei freuen! :D

Die (neuen) Koordinaten Hoheneychs sind

Quellcode

1
<coordinates>-1.553885159446992,32.32851957405651,0</coordinates>


Danke!

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

gnom

Administrator

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 3. März 2009

MI bis: bitte auswählen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Oktober 2009, 20:22

Re: Hoheneychs Gebäude

Sorry, war weg, deshalb so spät. Ist fertig!

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Oktober 2009, 20:29

Re: Hoheneychs Gebäude

Urgl, da hab ich sie schon fertig. ;)
Trotzdem danke! Ich werde noch die Descriptions mit Quellen rüberkopieren.
»Thamor« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Thamor

Administrator

  • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 620

Registrierungsdatum: 12. September 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 11. Oktober 2009, 21:25

Re: Hoheneychs Gebäude

Ich hab noch ein paar Probleme wo ich auf die Unterstützung des Forums hoffe:

  1. Schweinegehege und Stall:
    Was denk ihr sollte das für einen Stlye bekommen? Privathaus?


  2. Wie denkt ihr über Landschaftsstyles?
    Schon bei Birscha habe ich Landschaftsstyles verwendt um Bepflanzungen zu kennzeichnen und auch hier bietet sich das an. Wie ihr im Bild oben seht, habe ich den Obstgarten, die Feuchte Wiese und die Dorfeiche als "Vegetation" (Baumsymbol) und den Dorfteich als "Gewässer" (Wellenlinien) gekennzeichnet und mich bei den entsprechenden Styles aus dem Landschaftsprojekt bedient. Passt natürlich deutlich besser als diese als "Öffentliches Gebäude" zu kennzeichnen.

    Jetzt die Frage: Ich würde die einfach trotzdem bei Öffentlichen Bauwerken einordnen (aber die speziellen Styles behalten). Oder denkt ihr, dass eine weitere Kategorie "Landmarken" bei den Gebäuden nötig ist? Oder würde ihr die speziellen Styles lieber ganz weglassen?


  3. Der Boronanger (schande, den hatte ich vergessen, danke Gnom!) befindet sich 200 Schritt außerhalb der Stadtkarte!
    1. Konsequenterweise müssten wir ihn eigentlich als Siedlung (Sonstige Siedlung mit sakralem Style) deklarieren und nicht mit einem LOD wie die Stadtkarte und anderen Gebäudemarken kennzeichnen, oder?

    2. Die andere Möglichkeit ist die Marke trotzdem auf die Stadtkarte zu setzten (am Abgang des Fußwegs) und im Beschreibungstext mit "Außerhalb" zu kennzeichnen (was gnom fleißigerweise schon gemacht hat).
      Der Vorteil wäre hier, dass wir ihn in diesem Falle als Gebäude im Rahmen des Gebäude-Unterprojekts handhaben könnten und er einen LOD wie die anderen Gebäude bekommen würde. Der Nachteil wäre, dass er sich nicht an seiner richtigen Position befinden würde (streng genommen transparenter Style) und wir die Verschmelzung von Makroskopischer Ansicht (Aventurienkarte) und Mikroskopischer Ansicht (Stadtkarte) nicht konsequent umsetzten würden.
»Thamor« hat folgende Datei angehängt:

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

zakkarus

Erleuchteter

Beiträge: 7 156

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

MI bis: Gegenwart

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Oktober 2009, 21:40

Re: Hoheneychs Gebäude

Aha, Stall (Einwohner 3 Schweine und 4 Ferkel :)); ein Stall ist noch nicht einmal ein Gebäude, sagt doch schon mal, daß wir ein neutrales Symbol für "Sonstiges" brauchten - oder einfach ein Kreis mit eienr Nummer drinnen.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Raskir

Schüler

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Oktober 2009, 08:55

Re: Hoheneychs Gebäude

Hi Thamor,

hier meine Meinung zu Deinen Punkten:

Zitat von »"Thamor"«


  1. Schweinegehege und Stall:

  1. Das ist ganz offensichtlich ein Privat"haus"! Auf keinen Fall würde ich so einem "Gebäude" die Kategorie Sonstiges geben, da der Schweinestall ja einer Privatperson gehört und an ein Privathaus quasi angegliedert ist.
    Was man natürlich überlegen könnte ist, ob man die Kategorie "Privathaus" umbenennt in "Privateigentum"... das trifft es dann vielleicht besser!


    Zitat von »"Thamor"«


  2. Wie denkt ihr über Landschaftsstyles?

Also zuerst einmal würde ich die speziellen Styles auf jeden Fall beibehalten!
Eine zusätzliche Kategorie halte ich auch nicht für unbedingt notwendig, da die "Landmarken" ja auch immer öffentlich zugänglich sind und sie somit in die Kategorie "Öffentliche Bauwerke" passen... auch wenn sie nicht wirklich Bauwerke sind.
Wenn man ganz präzise sein will, müsste man die Kategorie umbenennen (öffentliche Stätten?) oder wirklich eine neue Kategorie einfügen... wobei das mMn nur Sinn macht, wenn man die Landmarken getrennt von den öffentlichen Bauwerken aus-/einblenden will... wofür ich mir jetzt grad keine Situation vorstellen kann, in der das nötig sein sollte...
Das einzige was mMn dafür spricht eine eigene Kategorie zu erstellen ist, dass es für den Nutzer nicht auf Anhieb logisch ist, dass z.B. die Gewässer zu den öffentlichen Gebäuden gehören... wenn er also die Gewässer ausblenden will, wird er u.U. erst mal länger ausprobieren, bis er das rausgefunden hat...
Fazit:
Einfache Lösung: Bei öffentliche Bauwerke einordnen
Aufwändigere, aber dafür für den Nutzer intuitivere Lösung: Eigene Kategorie "Landschaftsmarken"

Zitat von »"Thamor"«


  • Der Boronanger (schande, den hatte ich vergessen, danke Gnom!) befindet sich 200 Schritt außerhalb der Stadtkarte!

  • Hier ist die Entscheidung aus meiner Sicht ganz einfach:
    Der Boronanger gehört in transparent auf die Stadtkarte (mit Hinweis "außerhalb" und Angabe der Entfernung!)
    Begründung:
    1) Da er sich auch außerhalb der Stadtkarte nicht genau lokalisieren lässt, müsste er sowieso in transparent ausgeführt werden.
    2) Wenn man ihn mit dem selben LOD wie das Dorf selber versieht, dann gewinnt er zuviel Bedeutung. Es bleibt ja der Boronanger von Hoheneych und man wird wohl kaum auf den Boronanger stoßen, ohne das Dorf zu bemerken. Außerdem hat man dann 2 sich knubbelnde Icons in der Ansicht von weiter weg, was der Übersicht abträglich ist.

    Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

    Thamor

    Administrator

    • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

    Beiträge: 11 620

    Registrierungsdatum: 12. September 2008

    MI bis: Gegenwart

    • Nachricht senden

    7

    Montag, 12. Oktober 2009, 09:11

    Re: Hoheneychs Gebäude

    Vielen Dank für deine Meinung, Raskir! :D
    Ich stimme dir in allen Punkten zu.

    :arrow: Schweinegehege und Stall sind privat
    :arrow: Landschaftsstyles beibehalten
    :arrow: Landmarken bei Öffentlich einordnen
    :arrow: Boronanger halbtransparent auf Stadtplan mit Hinweis "außerhalb"

    Jetzt ist mir gerade eine Idee gekommen, bei der ich mich frage, warum sie mir nicht schon viel früher gekommen ist. Nämlich um das Problem mit dem "-haus", "-stätten" und "-bauwerk" zu umgehen, könnte man das auch einfach weglassen. Die Kategorien hießen dann einfach:

    • Privat
    • Handwerk (& Dienstleistung)
    • Gäste
    • Handel
    • Sakral
    • Öffentlich
    • Staatlich


    Hm, das "Gäste" klingt allerdings schon komisch. Also ich könnte auch mit der Einordnung von Plätzen und Gewässern unter "Bauwerke" gut leben, wollte den Vorschlag aber mal gemacht haben.

    Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

    Raskir

    Schüler

    Beiträge: 130

    Registrierungsdatum: 11. Februar 2009

    • Nachricht senden

    8

    Montag, 12. Oktober 2009, 10:21

    Re: Hoheneychs Gebäude & Konzeptionelles (!)

    Hehe... also ich finds nicht schlecht... wobei "Gäste" ist sicherlich zu ersetzen:

    Unterkunft & Bewirtung?

    EDIT: Wobei so richtig stringent ist das dann auch nicht... einmal beschreibt dann die Kategorie "was" dort gemacht wird (Handwerk) und einmal beschreibt die Kategorie "wie" der Ort ist (Sakral, Öffentlich, Privat)...
    Aber ich kann auch mit Beidem leben... ist sicherlich Geschmackssache! ;)

    Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

    Salex

    Profi

    Beiträge: 1 428

    Registrierungsdatum: 12. September 2008

    MI bis: bitte auswählen

    • Nachricht senden

    9

    Montag, 12. Oktober 2009, 10:23

    Re: Hoheneychs Gebäude

    Zitat von »"Thamor"«


    :arrow: Boronanger halbtransparent auf Stadtplan mit Hinweis "außerhalb"

    Jetzt ist mir gerade eine Idee gekommen, bei der ich mich frage, warum sie mir nicht schon viel früher gekommen ist. Nämlich um das Problem mit dem "-haus", "-stätten" und "-bauwerk" zu umgehen, könnte man das auch einfach weglassen. Die Kategorien hießen dann einfach:

    • Privat
    • Handwerk (& Dienstleistung)
    • Gäste
    • Handel
    • Sakral
    • Öffentlich
    • Staatlich


    Hm, das "Gäste" klingt allerdings schon komisch. Also ich könnte auch mit der Einordnung von Plätzen und Gewässern unter "Bauwerke" gut leben, wollte den Vorschlag aber mal gemacht haben.


    Bei Pereinefurten z.B. haben wir die Gebäude auserhalb auch auf den Plan drauf gemacht.

    Was den vorschlag an geht, könnte ich damit auch leben kann aber auch so bleiben wies ist.

    Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

    Beiträge: 2 155

    Registrierungsdatum: 10. Oktober 2008

    MI bis: vor G7

    • Nachricht senden

    10

    Sonntag, 4. April 2010, 13:06

    Re: Hoheneychs Gebäude & Konzeptionelles (!)

    Bin hier drauf gestoßen, da ich grade die Gebäude.kml als einzelne Dateien herunterbreche ...
    ... ist dieser Gedanke hier verworfen worden?
    Oder gibt's da etwa noch Nachholbedarf wegen dem Konzept?

    Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

    Thamor

    Administrator

    • »Thamor« ist der Autor dieses Themas

    Beiträge: 11 620

    Registrierungsdatum: 12. September 2008

    MI bis: Gegenwart

    • Nachricht senden

    11

    Sonntag, 4. April 2010, 14:20

    Re: Hoheneychs Gebäude & Konzeptionelles (!)

    Also die Ideen hier ändern nichts am Konzept der einzelnen Dateien. Super das du das jetzt in Angriff nimmst!

    Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.